Zutaten

Hackbällchen-Spieße:

13
Video-Empfehlung

Hackbällchen-Spieße zubereiten

Schritt 1

Das Brötchen in eine Schüssel geben und für ca. 10 Minuten einweichen lassen.

Brötchen einweichen

Schritt 2

In der Zwischenzeit das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel würfeln und zum Hack geben. Außerdem den Knoblauch dazu pressen.

Schritt 3

Nun das Ei hinzu schlagen sowie Senf und Ketchup dazugeben. Das eingeweichte Brötchen gut ausdrücken und ebenfalls zur Hackmasse geben. Das Ganze mit Salz sowie Pfeffer und Paprikapulver würzen und verkneten.

Masse würzen

Schritt 4

Jetzt aus der Masse gleich große Bällchen formen.

Hackbällchen formen

Schritt 5

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen darin von allen Seiten goldbraun anbraten.

Hackbällchen braten

Schritt 6

Die Hackbällchen dann aus der Pfanne nehmen und gut abtropfen und auskühlen lassen. Anschließend je 3 Bällchen aufspießen und servieren.

Bällchen aufspießen
Hackbällchen-Spieße
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Welches Fleisch für Hackbällchen-Spieße?

Der Name verrät es ja bereits: Die Spieße werden mit Hackfleisch zubereitet. Wir verwenden gemischtes Hack, also Schwein und Rind. Du kannst dich natürlich auch für reines Schweine- bzw. Rinderhack entscheiden. Alternativ kannst du dir auch leckere Hackbällchen-Spieße aus Geflügelhack zaubern.

Hackbällchen-Spieße

Tipp: Wer sich pflanzlich ernährt, kommt bei uns natürlich ebenfalls in den Genuss! Bereite doch einfach unsere veganen Hackbällchen zu.

Hackbällchen-Spieße: Variationen

Hackbällchen-Gemüse-Spieße

Lust auf ein paar Vitamine? Dann spieße sie einfach auf! Ähnlich wie bei Schaschlik kannst du das Ganze mit Zwiebel, Paprika, Champignons und Co. ergänzen.

Hackbällchen-Caprese-Spieße

Du liebst Caprese-Salat? Dann probiere es doch mal mit Hackbällchen-Caprese-Spieße! Drücke in jedes Fleischbällchen eine Mulde und drücke Mini-Mozzarella ein. Auf dem Spieß landet dann neben dem Fleisch auch noch Tomate und Basilikum.

Hackbällchen-Feta-Spieße

Falls Mozzarella nicht so dein Fall ist, könnte Feta Abhilfe schaffen. Vielleicht hauchst du das Ganze griechisch an und spießt neben Hackbällchen und Feta auch ein paar Oliven auf.

Hackbällchen-Spieße

Hackfleisch würzen

Wir würzen das Hackfleisch für unsere Hack-Spieße nur leicht mit Paprikapulver, Senf und Ketchup. So bekommen sie eine angenehme Würze und harmonieren super mit jeder anderen Zutat, die du eventuell zusätzlich aufspießen möchtest. Mit folgenden Gewürzen bringst du noch mehr Geschmack an das Fleisch:

Hackbällchen italienisch würzen:

  • Rosmarin
  • Oregano
  • Thymian
  • Basilikum

Hackbällchen mexikanisch würzen:

  • Kreuzkümmel
  • Chili
  • Sumach
  • Knoblauch

Noch mehr Inspiration gefällig? In unseren Frikadellen-Rezepten zeigen wir dir, wie du Hackbällchen und Co. noch würzen kannst:

Dips für deine Hackbällchen-Spieße

Was darf bei Fleisch am Spieß nicht fehlen? Richtig – der passende Dip. Der sollte neben dem Fingerfood immer parat stehen. Hier findest du ausgewählte Rezepte aus unserer Dip-Sammlung:

4.6
10min
142 kcal
4.8
30min
222 kcal
4.6
10min
312 kcal

Tipp: Falls du es schlicht und einfach halten möchtest, tut es auch ein guter Senf und selbst gemachter Ketchup.