Zutaten:

Portionen:

4
1000 gKnollensellerie
400 gKartoffeln, mehlig kochend
400 gSahne
160 gButter
Muskat, Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Knollensellerie und Kartoffeln schälen und würfeln. In einem Topf mit Salzwasser weich kochen. Wasser abgießen.

Schritt 2

Sahne und Butter zum Gemüse geben und alles fein zerstampfen.

Schritt 3

Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das luftig leichte Selleriepüree mit Kartoffeln schmeckt super als Beilage zu Fleischgerichten aber auch in vegetarisch ist es der Knaller, zum Beispiel mit Buchweizenbratlingen.

Selleriepüree mit Kartoffeln

eat empfiehlt:

„Wer dem Selleriepüree noch eine andere Note geben möchte, kann dies ganz einfach mit Kürbiskernöl oder auch Trüffelöl tun. Seit aber sehr sparsam damit, nicht das es zu intensiv schmeckt.“