Zutaten

Hähnchenschenkel:

4
Video-Empfehlung

Hähnchenschenkel klassisch würzen und zubereiten

Schritt 1

Zuerst die Hähnchenschenkel mit einem Küchentuch abtupfen und eventuelle Federreste mit der Pinzette entfernen.

Schritt 2

Danach die Marinade zubereiten. Dafür Öl und Gewürze in eine Schale geben und verrühren. Außerdem Chili, Thymian und Rosmarin waschen, hacken und ebenfalls in die Schüssel geben.

Schritt 3

Nun die Hähnchenschenkel in einen Gefrierbeutel geben. Die Marinade mit in den Beutel geben. Alles gut vermischen, den Beutel verschließen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Tipp: Alternativ kannst du die Schenkel auch in einer großen Schüssel marinieren und diese mit Frischhaltefolie abdecken.

Schritt 4

Anschließend den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Schenkel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 40 Minuten in den Backofen schieben. Fertig!

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Wie lange klassisch gewürzte Hähnchenschenkel marinieren?

Damit die Hähnchenschenkel das Aroma der klassischen Marinade gut aufnehmen können, sollten sie mindestens 1-3 Stunden in der Marinade liegen. Bei großen Hähnchenschenkeln gern auch länger. Du kannst die Hähnchenschenkel auch über Nacht in der Marinade ziehen lassen.

Knusprige klassisch gewürzte Hähnchenschenkel

Mit diesen Tipps werden deine Hähnchenschenkel außen schön knusprig und innen zart:

  • Verwende Ober-/Unterhitze, so wird die Haut besonders knusprig.
  • Lege die Hähnchenschenkel auf ein Gitter, so werden sie auch von unten knusprig.
  • Sei geduldig, die Hähnchenschenkel brauchen ca. 40 Minuten im Ofen.
Hähnchenschenkel klassisch würzen
Hähnchenschenkel klassisch gewürzt

Beilagen zu klassisch gewürzten Hähnchenschenkeln

Zusammen mit einer leckeren Beilage hast du ein super leckeres Gericht auf deinem Teller. Stell dir mit unseren Beilagen die perfekte Mahlzeit zusammen:

Kartoffelbeilagen

Gemüse

Salate