Zutaten

Portionen:

4

Coleslaw nach KFC-Style zubereiten

Schritt 1

Für den Coleslaw nach KFC-Style zuerst Weißkohl vierteln und den Strunk entfernen. Anschließend in sehr feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.

Weißkohl in feine Streifen schneiden

Schritt 2

Nun Karotten und Zwiebeln schälen und mit einer Reibe in die Schüssel raspeln.

Karotte raspeln

Schritt 3

Salz und Zucker dazugeben, alles gut durchkneten und für ca. 20 Minuten ruhen lassen.

Krautsalat vermengen und andrücken

Tipp: So zieht das Salz gut ein und die Kohlstreifen werden mürbe.

Schritt 4

Für das Dressing Mayonnaise, Buttermilch, Essig und Zitronensaft vermengen und mit Pfeffer abschmecken.

Dressing zubereiten

Schritt 5

Dressing zum Gemüse geben und gleichmäßig vermengen. Den Coleslaw nach KFC-Style möglichst noch eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Dressing zum Coleslaw KFC-Style geben und vermischen
Wie hat es dir geschmeckt?Vielen Dank für Deine Bewertung!
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Coleslaw im KFC-Style: Die richtigen Zutaten

Der amerikanische Krautsalat zeichnet sich sowohl durch seine Cremigkeit als auch dem süß-säuerlichen Geschmack aus. Bei uns erfährst du, was du bei der Wahl der Zutaten beachten solltest.

  • Weißkohl: Dieser sollte natürlich frisch sein. Laut Saisonkalender kannst du den Kohl von Mai bis November frisch ernten oder regional kaufen. Sonst ist er als gute Lagerware im Supermarkt erhältlich. Bleibt vom Kohlkopf etwas übrig, lässt sich der Weißkohl einfrieren. Alternativ kannst du den Coleslaw mit Spitzkohl zubereiten.
  • Karotten: Ihr süßlicher Geschmack verstärkt das Aroma des Krautsalats und stehen in guten Kontrast zur Säure von Buttermilch und Essig. Auch sie kannst du von Mai bis Oktober im eigenen Garten ernten.
  • Mayonnaise: Sie musst du nicht immer fertig im Glas kaufen. Mit unserem Rezept kannst du eine schnelle Mayonnaise einfach selber machen. Möchtest du den Coleslaw KFC-Style ohne tierische Produkte zubereiten, gibt es mittlerweile gute vegane Ersatzprodukte im Supermarkt.
  • Buttermilch: sie sorgt für den säuerlichen Geschmack im Krautsalat. Hast du keine mehr im Haus, kannst du Buttermilch ersetzen mit anderen Milchprodukten wie Joghurt oder Kefir. Auch kannst du Coleslaw mit Schmand zubereiten.
Coleslaw KFC-Style

Wie lange ist der Krautsalat haltbar?

Als Rohkostsalat ist der Krautsalat gut gekühlt bis zu einer Woche haltbar. Durch die beigefügten Milchprodukte und die Mayonnaise verringert sich jedoch die Haltbarkeit des Coleslaw nach KFC-Style. Ihn solltest du nicht länger als 3 Tage luftdicht verpackt im Kühlschrank aufbewahren.

Premium-Menü im USA-Style

Unser Coleslaw KFC-Style ist die perfekte Beilage zu Burger, Chickenwings und vielem mehr. Du liebst das amerikanische Flair und möchtest es zu dir nach Hause holen? Wir haben viele leckere Inspirationen für dich vorbereitet: