Zutaten:

Portionen:

4
Für das Russian Dressing
1 kleine Schalotte
1 ELZucker
2 ELWeißweinessig
4 ELMayonnaise
2 ELKetchup
½ ELSahnemeerrettich
Paprikapulver
Salz & Pfeffer
Für den Cole Slaw
150 gSpitzkohl
50 gKarotten
20 gZwiebeln
½ TLZucker
1 TLWeißweinessig
40 gSchmand
Salz & Pfeffer
Für das Sandwich
8 ScheibenWeißbrot
400 gPastrami, dünn geschnitten
4 Gewürzgurken
Holzspieße

Zubereitung:

Schritt 1 – Russian Dressing

Schalotten schälen, in feine Würfel schneiden und in einem Topf mit Zucker und Essig erwärmen. Den Soßenansatz gut auskühlen lassen.

Zutaten im Topf erwärmen

Schritt 2

Soßenansatz in eine Schüssel geben und mit Mayonnaise, Ketchup und Sahnemeerrettich vermengen.

Soßenansatz zur Mayo-Mischung geben

Tipp: Wichtig ist, dass alle Zutaten wirklich kalt sind. Sonst wird die Mayo flüssig und das Dressing zu dünn.

Schritt 3

Das Russian Dressing mit einer Messerspitze Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Vor der Weiterverarbeitung noch 20 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

Schritt 4 – Cole Slaw

Spitzkohl teilen, Strunk entfernen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Möhre schälen und fein raspeln.

Spitzkohl in feine Streifen schneiden

Schritt 5

Das Gemüse salzen und pfeffern und mit den Händen gut durchkneten damit der Kohl mürbe und weich wird. Salat für ca. 5 Minuten ruhen lassen.

Salat gut ausdrücken

Schritt 6

Zucker, Weißweinessig und Schmand separat mischen und über das Gemüse geben. Alles gut verrühren, anschließend den Cole Slaw 20 – 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

Schmandmischung zum Kohl geben

Schritt 4 – Pastrami Sandwich belegen

Das Brot in einer Pfanne oder in einem Toaster toasten. Die Gewürzgurken in dünne Streifen schneiden.

Schritt 8

Die Hälfte der getoasteten Brotscheiben mit Cole Slaw bedecken.

Toast mit Cole Slaw belegen

Schritt 9

Anschließend das dünn geschnittene Pastrami darauf verteilen.

Pastrami auf dem Toast verteilen

Tipp: Versuche dich doch einmal an selbstgemachtem Pastrami. Unser Rezept hilft dir dabei.

Schritt 10

Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden und auf das Fleisch legen.

Gewürzgurken auf das Sandwich legen

Schritt 11

Die Restlichen Brotscheiben mit dem Russian Dressing bestreichen und das Sandwich zuklappen. Zur Stabilisierung einen Holzspieß durchstechen. Nun ist das Pastrami Sandweich bereit zum Genießen.

Russian Dressing auf die zweite Toastscheibe streichen und das Sandwich zuklappen

Ein Pastrami-Sandwich allein macht dich nicht satt? Dann empfehlen wir dir selbstgemachte Süßkartoffelpommes aus dem Backofen als Beilage.