Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Würzige Chicken Wings im Backofen zubereiten

Schritt 1

Hähnchenflügel in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und dazureiben. Anschließend Öl, Pfeffer, Salz und Paprikapulver dazu geben.

Knoblauch zu den Hähnchenflügeln reiben

Schritt 2

Alles gut vermengen und die Chicken Wings nun für ca. 20 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Chicken Wings marinieren

Schritt 3

Währenddessen den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Schritt 4

Die Hähnchenflügel nun auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Backofen für 30 Minuten garen.

Fleisch auf Backblech im Backofen garen

Tipp: Die Chicken Wings kannst du natürlich auch grillen.

Schritt 5

Zu den Chicken Wings aus dem Ofen passt perfekt unsere Alabama White Sauce. Dazu das gegarte Fleisch mit der weißen BBQ Sauce einstreichen und für weitere 20 Minuten im Ofen garen. Anschließend den Ofen auf 220°C Grillfunktion stellen und die Chicken Wings noch ca. 5 Minuten knusprig backen.

Tipp: Wenn der säuerliche Geschmack der weißen BBQ-Sauce nicht deinen Geschmack trifft, lasse sie weg und gare die Chicken Wings ohne die zusätzliche Marinade wie beschrieben im Ofen weiter.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

So werden Hähnchenflügel besonders knusprig

Bereits mit der würzigen Marinade werden die Chicken Wings im Backofen schön knusprig. Doch das geht noch besser! Die Geheimwaffe heißt Backpulver. Ja, du hast richtig gehört.😉Das enthaltene Natron geht per Osmose ins Fleisch über und macht dies mürbe und zart. Dabei schlägt das Natron kleine Bläschen auf der Haut und lässt diese im Ofen super kross werden.

Tipp: Nutze dafür kein pures Natron, da es einen unangenehmen Geschmack hinterlässt. Backpulver enthält weitere Inhaltsstoffe, die zwar die gleiche Wirkung mitbringen, aber nicht den Geschmack beeinflussen.

Würzige Chicken Wings aus dem Backofen

Würzige Marinaden für Chicken Wings

Mit unserer einfachen Marinade schaffst du eine leckere Basis, mit der du die Hähnchenflügel in leckere Dips wie unseren Joghurt-Knoblauch-Dip oder einer feurige Salsa-Sauce dippen. Doch bei uns findest du auch weitere leckere Marinaden mit denen du die Chicken Wings aus dem Backofen aufpeppen kannst:

Die besten Beilagen zu Chicken Wings aus dem Backofen

Egal ob knusprig gegrillt oder aus dem Backofen, perfekt werden die leckeren Chicken Wings mit einer passenden Beilage. Hier findest du unsere Eat-deen:

Chicken Wings richtig aufbewahren

So lecker die knusprigen Hähnchenflügel aus dem Backofen auch sind, kann mal etwas übrig bleiben. In diesem Fall verpackst du die Wings in luftdichte Vorratsdosen und stellst sie in den Kühlschrank. Dort sind sie noch 2-3 Tage haltbar. Aufwärmen kannst du sie natürlich ganz schnell in der Mikrowelle. So läuft du allerdings Gefahr, dass das Fleisch austrocknet. Besser du erwärmst die Wings wieder im Backofen. Dabei reichen bereits 10 Minuten im auf 180 °C vorgeheizten Ofen.