Zutaten:

Portionen:

4
2000 gHähnchenflügel
2 Knoblauchzehen
2 ELOlivenöl
1 TLPfeffer
½ TLPaprikapulver
Salz

Zubereitung:

Schritt 1

Hähnchenflügel in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und dazureiben. Anschließend Öl, Pfeffer, Salz und Paprikapulver dazu geben.

Knoblauch zu den Hähnchenflügeln reiben

Schritt 2

Alles gut vermengen und die Chicken Wings nun für ca. 20 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Chicken Wings marinieren

Schritt 3

Währenddessen den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Schritt 4

Die Hähnchenflügel nun auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Backofen für 30 Minuten garen.

Fleisch auf Backblech im Backofen garen

Tipp: Die Chicken Wings kannst du natürlich auch grillen.

Schritt 5

Zu den Chicken Wings aus dem Ofen passt perfekt unsere Alabama White Sauce. Dazu das gegarte Fleisch mit der weißen BBQ Sauce einstreichen und für weitere 20 Minuten im Ofen garen. Anschließend den Ofen auf 220°C Grillfunktion stellen und die Chicken Wings noch ca. 5 Minuten knusprig backen.

Tipp: Wenn der säuerliche Geschmack der weißen BBQ-Sauce nicht deinen Geschmack trifft, lasse sie weg und gare die Chicken Wings ohne die zusätzliche Marinade wie beschrieben im Ofen weiter.

Zu den Chicken Wings aus dem Backofen passen frisch gebackenes Brot, Pommes oder ein frischer Krautsalat: