Zutaten:

Glas (ca. 400ml):

1
250 gMayonnaise
60 mlApfelsaft
1 TLMeerrettich
½ Zitrone (Saft)
¼ TLCayennepfeffer
¼ TLschwarzer Pfeffer
1 TLSalz
80 mlWeißweinessig

Zubereitung

Schritt 1

Für die Alabama White Sauce Mayonnaise, Apfelsaft, Meerrettich, Zitronensaft, Pfeffer und Salz in eine Schüssel geben und gut verrühren.

Zitronensaft zur Mayonaise geben

Schritt 2

Anschließend den Essig unter ständigem Rühren dazu geben. Je nach Intensivität des Essigs kann die benötigte  Menge variieren.

Essig zur BBQ-Sauce geben

Tipp: Die weiße BBQ- Sauce muss sehr säuerlich schmecken. Pur sollest du sie durch den hohen Säureanteil nur in Maßen verzehren.

Schritt 3

Die Sauce für mindestens 1 Stunde kühl stellen und danach als Marinade oder Dip weiter verarbeiten.

Alabama White Sauce - Weiße BBQ-Sauce

Die weiße BBQ-Sauce kannst du ideal als würzige Marinade für Chicken Wings aus dem Backofen nutzen. Da musst auch nicht erst aus die nächste Grillsaison warten. Du liebst den typisch rauchigen BBQ-Geschmack aber einfach über alles? Dann haben wir auch ein Rezept für eine leckere BBQ-Marinade für dich.