Zutaten:

Portionen:

4
2 Eier
1 TLDijon-Senf
½ TLCurrypulver
250 mlSonnenblumenöl
1 Zwiebel
1 Gewürzgurke
100 gSaure Sahne
1 ELAprikosenmarmelade
1 Bio-Zitrone (Schale)
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Eigelb in eine Schüssel geben und zusammen mit Senf und Currypulver schaumig schlagen. In einem dünnen Strahl nach und nach Öl hineingießen. Dabei ständig weiterrühren, bis eine dickere Creme entsteht.

Schritt 2

Zwiebel schälen und klein hacken. Danach Gewürzgurke in feine Würfel schneiden. Zwiebel, Gurke, Saure Sahne und Aprikosenmarmelade zur Dänischen Remoulade geben. Zum Schluss mit Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer würzen.

eat empfiehlt:

Zwiebeln schmecken dir oft zu penetrant? Dann dünste die Zwiebelwürfel vorher in der Pfanne an. So erhalten sie einen milderen Geschmack.