Zutaten

Portionen:

4

Kassler Lachsbraten aus dem Ofen zubereiten

Schritt 1

Den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Kassler mit abtupfen und in einen Bräter geben.

Kassler abtupfen

Schritt 2

Fleischbrühe, Weißwein und Senf in einem Messbecher verrühren und das Fleisch damit übergießen.

Schritt 3

Die Zwiebel schälen, würfeln und um den Braten herum verteilen. Außerdem die Gewürze dazugeben und alles für ca. 60 Minuten im Ofen garen. Den Lachsbraten nach etwa der Hälfte der Zeit wenden.

Schritt 4

Zum Schluss die Soße über ein Sieb abgießen und so von den Gewürzen befreien. Anschließend mit in kaltem Wasser gelöster Stärke binden. Den Kasslerbraten portionieren und zusammen mit der Soße und Beilagen nach Wahl anrichten.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Wie wird Kasslerbraten im Ofen nicht trocken?

Der Lachsbraten kommt relativ wenig Fett daher, weshalb er bei falscher Zubereitung schnell trocken werden kann. Deshalb solltest du:

  • das Fleisch im Bräter mindestens bis zur Hälfte mit Flüssigkeit bedecken
  • den Braten nach der Hälfte der Garzeit wenden
  • die Garzeit nicht überschreiten und
  • den Lachsbraten spätestens bei einer Kerntemperatur von 68 °C aus dem Ofen holen.
Kassler Lachsbraten aus dem Ofen
Kassler Lachsbraten aus dem Ofen

Die richtige Kerntemperatur für Lachsbraten

Für gewöhnlich wird bei Schweinefleisch dazu geraten, es durchzugaren, damit mögliche Keime vollständig abgetötet werden. Anders bei Kassler. Das vorherige Pökeln und Räuchern ermöglicht es dir, den Braten rosa zu genießen. Um den für dich perfekten Garpunkt zu treffen, nutzt du am besten ein Bratenthermometer. Bei einer Kerntemperatur von 55 bis 62 °C ist das Fleisch innen noch schön rosa. Holst du es bei 64 bis 68 °C aus dem Ofen, ist es bereits vollständig durchgegart.

mediumwell done
55 bis 62 °C 64 bis 68 °C

Was genau ist Kasslerlachs?

Kassler ist übrigens nicht gleich Kassler. Auch da gibt es kleine Unterschiede. Kasslerlachs ist zum Beispiel deutlich magerer als Kasslernacken. Die Beschaffenheit richtet sich quasi danach, aus welchem Teil des Schweins der Kassler hergestellt wurde.

Perfekte Beilagen für Lachsbraten aus dem Ofen

Zum Kassler Lachsbraten eignen sich so allerhand Beilagen. Von Klößen, Knödel über Salzkartoffeln oder Kartoffelbrei. Du merkst: Die Knolle hat es uns richtig angetan! Wir empfehlen am liebsten selbst gemachte Klöße:

45min
149 kcal
40min
421 kcal
1h 10min
361 kcal
1h
270 kcal

Klassisch wird zum Lachsbraten gern auch Sauerkraut oder Rotkraut serviert. Auch wir lieben diese Kombination ganz besonders, weshalb wir dir unsere passenden Rezepte nicht vorenthalten möchten:

Falls du aber gern zu einer anderen Gemüsebeilage greifen möchtest, bieten sich auch Prinzessbohnen im Speckmantel, Erbsen-Möhren-Gemüse oder Schwarzwurzeln an.