Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
800 gKartoffeln
1 ELSalz

Zubereitung

Schritt 1

Für die klassischen Salzkartoffeln zunächst die Kartoffeln waschen und schälen.

Kartoffeln schälen

Tipp: Dein Kartoffeln haben schon Keime? Wir zeigen dir, ob man keimende Kartoffeln noch essen kann.

Schritt 2

Einen Topf mit Wasser befüllen, die Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln und in den Topf geben. Die Kartoffeln sollten mit Wasser bedeckt sein.

Kartoffeln kochen

Schritt 3

Nun das Salz dazugeben und das Wasser zum Kochen bringen. Die Kartoffeln für 15-20 Minuten kochen lassen. Den Deckel dabei schräg auf den Topf setzen.

Tipp: Mit etwas Butter und frischer Petersilie schmecken die Kartoffeln am besten!

Mit Salzkartoffeln hast du eine echte Allrounder-Beilage! Sie passen perfekt zu Fleisch, Fisch oder vegetarischen Gerichten. Sie schmecken aber auch pur mit einem großen Klecks Kräuterquark super lecker! Unsere Ideen für dich: