Zutaten:

Portionen:

2
250 gMatjesfilet
40 gZwiebeln
½ Apfel
100 gGewürzgurken
½ BundDill
150 gJoghurt
1 ELSenf
1 ELApfelessig
2 ELGurkenwasser
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Zuerst die Matjesfilets mit Küchenkrepp abtupfen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.

Schritt 2

Dann die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.

Schritt 3

Den Apfel waschen, vierteln und den Strunk entfernen. Danach ebenfalls fein würfeln.

Apfel in Würfel schneiden.

Schritt 4

Gewürzgurken aus dem Glas nehmen und in feine Würfel schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und anschließend fein hacken. Die geschnittenen Zutaten mit in die Schüssel geben.

Schritt 5

Für die Sauce den Joghurt in eine separate Schüssel geben. Senf, Apfelessig und das Gurkenwasser dazugeben und verrühren. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 6

Die Joghurtsauce zu den geschnittenen Zutaten geben und alles vermengen. Im Kühlschrank für etwa 30 Minuten durchziehen lassen.

Den Matjes nach Hausfrauenart mit Joghurt kannst du wunderbar mit ein paar Brat- oder Ofenkartoffeln servieren. Schau mal hier: