Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
Für den Matjes:
250 gMatjesfilet, in Öl
40 gZwiebeln
80 gGewürzgurken
½ BundDill
Für die Marinade:
150 gJoghurt
100 gSaure Sahne
1 TLSenf
1 ELSenfkörner
1 ELApfelessig
3 ELGurkenwasser
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst den Matjes mit Küchenpapier abtupfen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.

Matjes mit Küchenpapier abtupfen

Schritt 2

Danach Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und zum Matjes in die Schüssel geben.

Zwiebel klein schneiden

Schritt 3

Anschließend Gewürzgurken in feine Streifen schneiden und den Dill fein hacken. Beides zum Fisch geben.

Schritt 4

Für die Marinade Joghurt, Saure Sahne, Senf, Senfkörner, Apfelessig und Gurkenwasser in einer separaten Schüssel verrühren und mit wenig Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Zum Schluss die Marinade mit in die Schüssel geben und alles gut durchrühren. Danach den Matjessalat noch ca. 30 Minuten im Kühlschrank abgedeckt durchziehen lassen.

Omas Matjessalat nach Hausfrauenart verrühren

Zu Omas Matjessalat nach Hausfrauenart passen Pellkartoffeln mit etwas Butter und frisch geschnittener Frühlingszwiebel.

Omas Matjessalat nach Hausfrauenart

Du kannst auch unsere Röstkartoffeln aus der Pfanne probieren. Denn die passen auch perfekt zu Omas Matjessalat nach Hausfrauenart.