Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Sauerkraut mit Kassler nach Hausfrauenart zubereiten

Schritt 1

Den Kassler in mundgerechte Würfel schneiden und in einem Topf mit Butterschmalz goldbraun anbraten.

Kassler in Würfel schneiden

Schritt 2

Währenddessen die Karotten schälen und fein raspeln. Anschließend gemeinsam mit dem Sauerkraut zum Kassler geben und kurz anschwitzen.

Karotte und Sauerkraut anschwitzen

Schritt 3

Danach Senf und Brühe dazugeben und das Sauerkraut mit Salz, Pfeffer, Zucker, Majoran, gemahlenem Kümmel und frischer Muskatnuss würzen.

Gemüsebrühe zum Sauerkraut mit Kassler geben

Schritt 4

Das Sauerkraut mit Kassler nach Hausfrauenart für ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Danach abschmecken und anrichten.

Wie hat es dir geschmeckt?Vielen Dank für Deine Bewertung!
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Sauerkraut mit Kassler servieren

Was schmeckt zu Sauerkraut mit Kassler besonders lecker? Genau – Kartoffelpüree 🤤 Mit unserem Rezept kannst du den Klassiker ganz einfach selber machen:

Andere Beilagen

Alternativ schmecken auch andere Beilagen super lecker. Salzkartoffeln sind zum Beispiel eine einfache und schmackhafte Beilage. Auch anderes Gemüse kannst du zu Sauerkraut mit Kassler gut servieren:

Was für ein Fleisch ist Kassler?

Für Kassler sind 2 Dinge entscheidend: Das verwendete Fleischstück und die Zubereitungsart.

  • Schweinefleisch – Kassler ist meistens Schweinefleisch aus dem Rippenstück, Nacken, Schulter oder Bauch.
  • Vor der Zubereitung – Charakteristisch für Kassler ist, dass es gepökelt und leicht geräuchert wird. Dadurch verkürzt sich übrigens die spätere Garzeit!

Tipp: Was bedeutet gepökelt? Beim Pökeln wird das Fleisch eingesalzt. Dadurch kann Fleisch oder auch Fisch länger haltbar gemacht werden. Dadurch entsteht meistens die rote Farbe und das charakteristische Aroma.

Sauerkraut mit Kassler nach Hausfrauenart

Sauerkraut nach Hausfrauenart selber machen

Du würdest Sauerkraut gern einmal von Anfang an selber machen? Das ist gar nicht so kompliziert wie du vielleicht denkst und bei uns findest du die passenden Rezepte dazu: