Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
500 gRosenkohl
50 gBacon
1 Schalotte
1 ELOlivenöl
½ ELbrauner Zucker
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst den Strunk vom Rosenkohl entfernen und die dunklen Blätter abziehen. Anschließend halbieren und in eine Schüssel geben. Währenddessen den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 2

Außerdem die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Auch den Bacon würfeln. Alles zum Rosenkohl in die Schüssel geben.

Tipp: Der Bacon wird im Ofen gut geröstet und gibt dem Gericht dadurch ein herrliches Aroma. Wenn du vegetarisch oder vegan unterwegs bist, kannst du ihn aber auch problemlos weglassen oder durch Räuchertofu ersetzen. Schmeckt genauso lecker!

Schritt 3

Nun Olivenöl und Zucker dazugeben, gründlich mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rosenkohl dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und für 15-20 Minuten in den Backofen geben.

Was gibt es zum leckeren Rosenkohl aus dem Ofen dazu? Wie wäre es zum Beispiel mit einem klassischen Kalbsnierenbraten oder mit einer zarten Entenbrust an Rotweinsauce?