Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Hähnchenbrust mit Gemüse im Backofen zubereiten

Schritt 1

Zuerst die Hähnchenbrüste mit einem Küchenpapier abtupfen und von Sehnen und Fett befreien.

Hähnchenbrust für den Backofen vorbereiten und mit Küchenpapier abtupfen

Schritt 2

Danach das Fleisch beidseitig mit Salz, Pfeffer und der Hälfte des Öls marinieren. Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Hähnchenbrust marinieren

Schritt 3

Anschließend die Kartoffeln in Spalten schneiden sowie die Zucchini längs halbieren und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Paprika entkernen, in Streifen schneiden und diese halbieren sowie Knoblauch in Scheiben und Zwiebel in grobe Stücke schneiden.

Schritt 4

Nun das gesamte Gemüse in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin, Chiliflocken und dem restlichen Öl würzen.

Ofengemüse würzen und Öl dazugeben

Schritt 5

Garzeit:30min

Zuletzt alles in eine Auflaufform geben und die Hähnchenbrust mit Gemüse im Backofen ca. 30 Minuten garen.

Hähnchenbrust mit Gemüse im Backofen
Hähnchenbrust mit Gemüse im Backofen
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Gemüse variieren

Die Hähnchenbrust aus dem Backofen schmeckt natürlich auch mit anderen Gemüse-Kombinationen hervorragend. Du kannst dieses Rezept auch wunderbar zur Resteverwertung nutzen und sämtliches Gemüse, das bei dir zu Hause wegmuss, zusammen werfen. Hier sind ein paar unserer liebsten Kombinationen:

Tipp: Je nach deinem Geschmack kannst du noch ein bisschen Feta oder Parmesan über die Hähnchenbrust mit Gemüse aus dem Backofen streuen.

Gewürzideen für Hähnchenbrust mit Gemüse

Die Hähnchenbrust mit ihrem Ofengemüse lässt sich ganz individuell würzen und so kannst du dieses einfache Rezept immer wieder neu erfinden, indem du nur die Gewürze variierst. Folgende Mischungen sind bestens geeignet:

  • Spicy-Hähnchengewürz: Mit Chiliflocken, Rohrzucker, Thymian, Rosmarin und Paprikapulver rosenscharf zauberst du ein leckeres Hähnchengewürz, dass du dir auch auf Vorrat zubereiten kannst.
  • Greek-Style: Selbst gemachtes Gyros-Gewürz kannst du nicht nur für den griechischen Klassiker verwenden, sondern auch für die leckere Hähnchenbrust aus dem Backofen.
  • Curry-Hähnchen: Was im Hähnchen-Curry schmeckt, passt auch zur Hähnchenbrust aus dem Backofen. Mit indischem Curry-Gewürz kannst du Hähnchen und Gemüse schnell und einfach würzen.
  • Frühling auf dem Teller: Es braucht manchmal gar nicht viel. Erfrischend lecker schmeckt die Hähnchenbrust mit dem Gemüse aus dem Backofen, wenn du es nur mit Bärlauchsalz und einem Hauch von Zitrone würzt.

Passende Dips zu Hähnchenbrust mit Gemüse

Zu der Hähnchenbrust aus dem Backofen und dem Gemüse kannst du einen leckeren Dip servieren, der das Ganze etwas frisch aufpeppt. Ob Kräuterquark oder Spinatpesto ist dabei ganz dir überlassen – Hauptsache es schmeckt. Lass dich von unseren Rezepten inspirieren:

4.6
10min
142 kcal
4.6
15min
277 kcal
4.8
10min
116 kcal
4.7
10min
166 kcal
5.0
10min
331 kcal
5.0
15min
201 kcal