Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Indisches Curry-Gewürz zubereiten

Schritt 1

Zuerst die Koriandersamen, Fenchelsamen und Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Öl rösten.

Schritt 2

Danach alles fein mörsern und mit dem Paprikapulver, Kurkuma und Garam Masala mischen. Zum Schluss nach Belieben salzen und pfeffern.

Indisches Curry-Gewürz
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

eat empfiehlt:

„Je bunter die Gewürzmischung, desto gesünder ist sie. So stärkt Kurkuma unsere Zellen, wirkt entzündungshemmend und reguliert unseren Stoffwechsel.“