Zutaten

Portionen:

2
Zutaten für 2 Portionen
250 gHähnchenbrustfilet
1 TLPaprikapulver
1Zwiebel
100 mlGemüsebrühe
1 ELOlivenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Hähnchenbrüste abwaschen, mit einem Küchenpapier trocken tupfen und von Sehnen befreien. Das Fleisch beidseitig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Schritt 2

Danach die Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden.

Zwiebel grob schneiden

Schritt 3

Nun den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen und das Hähnchenfleisch in eine Auflaufform geben. Die Zwiebeln mit hineinlegen und das Olivenöl darüber träufeln, etwas verreiben und mit der Brühe auffüllen.

Schritt 4

Die Hähnchenbrustfilets ohne Anbraten im Backofen ca. 20 Minuten garen.

Hähnchenbrust aus dem Ofen ohne anbraten

Mega lecker zu dieser saftigen Hähnchenbrust aus dem Backofen schmeckt Reis mit Ofengemüse und Tzatziki.