Zutaten:

Portionen:

4
50 gBauchspeck
100 gZwiebeln
800 gSauerkraut
80 gKarotten
200 mlGemüsebrühe
1 TLMajoran, gerebelt
½ TLKümmel, gemahlen
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

Schritt 1

Zunächst den Bauchspeck in feine Würfel schneiden. Danach Zwiebeln schälen und auch in feine Würfel schneiden.

Zwiebel und Speck würfeln

Schritt 2

Anschließend Speck und Zwiebeln in einen Topf geben und für ca. 3-5 Minuten bei mittlerer Stufe auslassen. Danach das Sauerkraut aus der Dose dazugeben und für weitere 3-5 Minuten mit anschwitzen.

Hinweis: Zum Anbraten wird kein zusätzliches Öl benötigt. Das Fett des Bauchspecks tritt durch die Hitze aus. So bleibt im Topf nichts kleben.

Schritt 3

Dann Karotte schälen und in das Sauerkraut reiben. Die Gewürze dazugeben und die Brühe dazugießen. Danach alles für ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Möhre in das traditionelle Sauerkraut reiben

Schon gewusst?

Sauerkraut zählt zu den gesündesten Lebensmitteln. Es unterstützt unseren Körper bei einer gesunden und gut funktionierenden Verdauung und stärkt so unser Immunsystem.

Traditionelles Sauerkraut nach Omas Rezept
Sauerkraut nach Omas Rezept

Sauerkraut nach Omas Rezept hat dir Lust auf mehr gemacht? Dann probiere doch weitere Leckereien mit Sauerkraut. Unser Kassler im Blätterteig mit Sauerkraut wird dir sicher schmecken.