Zutaten:

Palatschinken:

10
1 PäckchenVanillezucker
3 Eier
350 gMehl
350 mlMilch
100 mlMineralwasser
Prise Salz
Neutrales Öl zum Braten

Zubereitung:

Schritt 1

Für die einfachen Palatschinken zunächst die Eier und den Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen.

Tipp: In den Teig solltest du dabei keinen weiteren Zucker geben, da er sonst zu schnell in der Pfanne anbrennt.

Schritt 2

Nun Mehl, Milch und Mineralwasser dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Anschließend den Teig für etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 3

Als nächstes eine beschichtete Pfanne erhitzen und mit etwas Öl einfetten. Im Anschluss den Teig kellenweise in die Pfanne geben. Diese solange drehen, bis sich der Teig gleichmäßig verteilt hat.

Tipp: Verstreiche das Öl in der Pfanne mit einem Papier Küchenrolle. So ist es gleichmäßig verteilt und überschüssiges Fett wird aufgesaugt.

Schritt 4

Danach den Palatschinken für ca. 1 Minute anbraten. Anschließend mit einem Pfannenwender drehen und dann die andere Seite ebenfalls kurz anbraten.

Beim Servieren sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die einfachen Palatschinken schmecken beispielsweise mit einer leckeren Marmeladenfüllung und erfrischendem Obst.

Schnelle Palatschinken
Einfache Palatschinken: Kroatische Palacinke