Zutaten

Pfannkuchen:

8
Zutaten für 8 Pfannkuchen
400 mlMilch
100 mlMineralwasser
2 Eier
1 ELbrauner Zucker
250 gDinkelmehl Typ 630
Butter oder Öl zum Ausbacken

Zubereitung

Schritt 1

Zuerst die Milch in eine Schüssel geben und das Mineralwasser dazu gießen. Anschließend die Eier dazuschlagen.

Tipp: Durch die Kohlensäure im Mineralwasser werden deine Dinkelmehl-Pfannkuchen schön fluffig.

Schritt 2

Dann den Zucker dazugeben und alles mit dem Schneebesen gründlich verrühren. Außerdem das Mehl dazu sieben und nochmals gründlich umrühren. Den Teig für ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 3

Nun eine Pfanne mit etwas Butter oder Öl erhitzen und den Pfannkuchenteig portionsweise hineingeben. Die Dinkelmehl-Pfannkuchen dann auf mittlerer Stufe von beiden Seiten für je 1-2 Minuten goldgelb ausbacken.

Tipp: Die zweite Seite ist meist schneller fertig. Behalte die Pfannkuchen gut im Auge, sodass sie nicht anbrennen.

Dinkelmehl-Pfannkuchen
Einfache Dinkelmehl-Pfannkuchen mit Schokosauce

Nun kannst du deine Pfannkuchen nach Belieben toppen. Probiere es doch mal damit: