Zutaten

Pfannkuchen:

8
Video-Empfehlung

Dinkelmehl-Pfannkuchen mit Mineralwasser zubereiten

Schritt 1

Zuerst die Milch in eine Schüssel geben und das Mineralwasser dazu gießen. Anschließend die Eier dazuschlagen.

Tipp: Durch die Kohlensäure im Mineralwasser werden deine Dinkelmehl-Pfannkuchen schön fluffig.

Schritt 2

Dann den Zucker dazugeben und alles mit dem Schneebesen gründlich verrühren. Außerdem das Mehl dazu sieben und nochmals gründlich umrühren. Den Teig für ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 3

Nun eine Pfanne mit etwas Butter oder Öl erhitzen und den Pfannkuchenteig portionsweise hineingeben. Die Dinkelmehl-Pfannkuchen dann auf mittlerer Stufe von beiden Seiten für je 1-2 Minuten goldgelb ausbacken.

Tipp: Die zweite Seite ist meist schneller fertig. Behalte die Pfannkuchen gut im Auge, sodass sie nicht anbrennen.

Dinkelmehl-Pfannkuchen
Einfache Dinkelmehl-Pfannkuchen mit Schokosauce
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Unsere Pfannkuchen Klassiker

Nun kannst du deine Pfannkuchen nach Belieben toppen. Probiere es doch mal damit: