Zutaten:

Glas (500 g):

1
500 gZwetschgen
100 gRohrzucker
½ TLZimt

Zubereitung:

Schritt 1

Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und in eine Schüssel geben. Zucker und den Zimt dazugeben und alles miteinander vermengen. Für 40 Minuten stehen lassen, damit sich Saft bildet.

Tipp: Du möchtest auf Zucker verzichten? Dann ersetze den Zucker einfach durch Kokosblütenzucker oder Birkenzucker.

Schritt 2

Dann alles in einen Topf geben und mit Deckel bei geringer Hitze für 15 Minuten köcheln lassen. 

Zwetschgen im Topf kochen

Schritt 3

Anschließend zu einem Mus pürieren und noch heiß in ausgekochte Gläser füllen. 

Das Zwetschgenmus schmeckt sehr lecker auf einer Scheibe Brot, einem frischen Croissant oder auf einem selbst gemachten Hefezopf!

Zwetschkenmus