Zutaten:

Portionen:

2
1 Putenoberkeule
2 Knoblauchzehen
10 gIngwer
1 ELSojasauce
½ TLTabasco
1 ELHonig
2 ELSonnenblumenöl
½ Bio-Zitrone
Salz & Pfeffer
Sonnenblumenöl zum Anbraten

Zubereitung:

Schritt 1

Putenoberkeule mit Küchenpapier abtupfen und die Haut auf der Oberseite leicht einschneiden. Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.

Putenoberkeule leicht einschneiden

Schritt 2

Für die Marinade Knoblauch und Ingwer schälen und fein fein reiben. 

Ingwer und Knoblauch reiben

Schritt 3

Sojasoße, Tabasco, Honig und Sonnenblumenöl dazugeben. Danach Zitronenabrieb und den Saft der Zitrone ebenfalls dazugeben. Alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

Pfanne mit wenig Öl erhitzen und die Putenoberkeule von allen Seiten ca. 10 Minuten knusprig goldbraun anbraten. 

Schritt 5

Anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit der Marinade bestreichen.

Putenoberkeule mit Marinade bestreichen

Schritt 6

Putenkeule für ca. 1,5 Stunden im Ofen garen. Wenn das Fleisch zu dunkel wird, die Temperatur reduzieren oder mit Alufolie bedecken.

Putenoberkeule knusprig gebraten