Zutaten:

Portionen:

4
2 Knoblauchzehen
250 gSchalotten
1 ELRohrzucker
1 TLTomatenmark
1 ELBalsamico
400 mlRotwein
400 mlRinderfond
1 TLSpeisestärke
Salz & Pfeffer
Neutrals Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Knoblauch schälen und sehr fein hacken.

Knoblauch fein hacken

Schritt 2

Schalotten schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

Schritt 3

Einen Topf mit wenig Öl erhitzen und die Schalotten darin anschwitzen.

Schalotten anschwitzen

Schritt 4

Knoblauch und Rohzucker dazu geben und mit anschwitzen.

Rohrzucker dazugeben

Schritt 5

Hitze reduzieren und das Tomatenmark unterrühren. Anschließend mit Balsamico Essig und Rinderfond ablöschen.

Tomatenmark dazugeben

Schritt 6

Den Rotwein dazugießen, alles aufkochen und die Rotwein-Schalotten-Sauce ca. 20 Minuten bis auf die Hälfte einreduzieren lassen.

Rotwein dazu gießen

Schritt 7

Die Sauce mit etwas in kaltem Wasser gelöster Stärke binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rotwein-Schalotten-Sauce

Die aromatische Rotwein-Schalotten-Sauce ist ein kleines Multitalent, was du als Beilage für viele leckere Gerichte nutzen kannst: