Zutaten:

Plätzchen:

40
250 gMehl
Eine Prise Salz
1 Ei
100 gZucker
1 TLZimt
130 gkalte Butter

Zubereitung

Schritt 1

Für den Plätzchenteig zuerst Mehl, Salz, Ei, Zucker, Zimt sowie die kalte Butter in Stückchen in eine Schüssel geben.

Eier in die Schüssel geben

Schritt 2

Die Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Diesen zu einer Platte formen und in Frischhaltfolie gewickelt für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Plätzchenteig kneten

Schritt 3

Währenddessen den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

Schritt 4

Den Plätzchenteig zum Ausstechen auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Nun die gewünschte Form ausstechen und auf das Backblech legen. Im Ofen auf mittlerer Schiene für ca. 10 – 12 Minuten backen und abkühlen lassen.

Tipp: Um für die nächste Weihnachtsbäckerei vorbereitet zu sein, kannst du auch mehr Teig vorbereiten und einen Teil des Plätzchenteigs einfrieren.

Plätzchenteig zum Ausstechen