Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Käsespätzle mit Fertigspätzle zubereiten

Schritt 1

Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Nun Butter in einer Pfanne schmelzen und die Würfel darin anbraten.

Zwiebeln in feine Würfel schneiden

Schritt 2

Währenddessen Salzwasser aufkochen und die Fertigspätzle darin ca. 2 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3

Anschließend die Spätzle mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen, mit in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten.

Fertigspätzle in kochendem Wasser kurz ziehen lassen

Schritt 4

In der Zwischenzeit den Käse fein reiben. Diesen gemeinsam mit der Sahne zu den Spätzle geben und gleichmäßig umrühren.

Schritt 5

Die Käsespätzle mit Fertigspätzle nun abgedeckt ca. 5 Minuten bei niedriger Hitze garen, bis der Käse geschmolzen ist. Zuletzt mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und servieren.

Käsespätzle mit Fertigspätzle abgedeckt ziehen lassen
Wie hat es dir geschmeckt?Vielen Dank für Deine Bewertung!
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Käsespätzle lecker verfeinern

Die cremigen Käsespätzle sind dank der fertigen Spätzle super schnell und easy zuzubereiten. Das macht sie zum perfekten Feierabendgericht. Das hält dich aber nicht davon ab, ihnen mit wenig Aufwand und einfachen Zutaten noch den letzten Feinschliff zu verleihen.

  • Käse: Deftige Käsespätzle werden oft mit Bergkäse zubereitet. Doch es gibt noch weitere passende Käsesorten für Käsespätzle. Dazu gehören Emmentaler, Appenzeller oder Greyerzer.
  • Kräuter: Während der Käse schmilzt, hackst du etwas frische Petersilie oder Schnittlauch und garnierst damit die Spätzle. Natürlich eignen sich auch TK-Kräuter zum Verfeinern.
  • Fleisch: Ganz ohne magst du es dann doch nicht? Was hälst du von Käsespätzle mit Speck oder Schinken-Käsespätzle?
  • Röstzwiebeln: Anstatt die Zwiebeln fein zu hacken und unter die Käsespätzle mit Fertigspätzle zu rühren kannst du diese auch separat als knusprige Röstzwiebeln zubereiten und die Spätzle damit toppen. Wir haben verschiedene Rezepte für dich parat. In unserem Grundrezept für Schmorzwiebeln zeigt dir unsere Videoanleitung iwe es ganz unkompliziert funktioniert.

Blitzrezept für Käsespätzle mit Fertigspätzle

Du denkst, einfacher geht es nicht mehr? Dann aufgepasst, denn im folgenden Rezept erledigt der Backofen die Hauptarbeit für dich. So kannst du dich bereits entspannt zurücklehnen und der Gaumenfreude entgegenfiebern:

Haltbarkeit & Lagerung

Wir sind uns sicher, auch dir wird es schwerfallen, diese Käsespätzle mit Fertigspätzle nicht gleich restlos zu verputzen. Kannst du dich dennoch beherrschen, lassen sich die Spätzle problemlos bis zum nächsten Tag aufbewahren, damit du dich gleich zweimal über diese Leckerei freuen kannst. Verpacke die Käsespätzle luftdicht in eine Vorratsdose und stelle sie in den Kühlschrank sobald sie vollständig abgekühlt sind.

Käsespätzle mit Fertigspätzle

Was isst man zu Käsespätzle?

Gut gemachte Käsespätzle bedürfen eigentlich keiner Beilage und sind auch als Solo-Darsteller ein echter Genuss. Doch als kleines Allround-Talent kannst du sie auch zu verschiedenen Gerichten einfach kombinieren.

Tipp: Servierst du sie als Beilage, empfehlen wir dir, die Portion der Käsespätzle mit Fertigspätzle pro Person zu halbieren.

Leckere Salate zu Käsespätzle

Käsespätzle zu Fleischgerichten