Zutaten:

Portionen:

2
300 grote Zwiebeln
3 ELMehl
Salz
Butterschmalz zum Braten

Zubereitung:

Schritt 1

Zwiebeln schälen und mit einem Hobel oder einem Messer in dünne Ringe schneiden.

Zwiebeln in Ringe hobeln

Schritt 2

Zwiebelringe in eine Schüssel geben. Mehl und Salz dazugeben und alles gut vermengen.

Schritt 3

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln etappenweise anbraten. Anschließend herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 

Hinweis: Achte darauf, nicht zu viele Zwiebeln auf einmal anzubraten, sonst werden sie nicht so knusprig.

Schritt 4

Dann die Zwiebeln erneut anbraten, damit sie eine schönere Farbe bekommen und noch knuspriger werden. Danach noch einmal abtropfen lassen. 

Knusprige Zwiebeln in Mehl angebraten

Hast du deine knusprigen Zwiebeln in Mehl angebraten, kannst du sie wunderbar als Topping für Suppen und Pürees verwenden. Auch Burger und Hotdogs schmecken damit gleich noch viel besser!