Zutaten:

Portionen:

2
600 gZwiebeln
1 Rosmarinzweig
1 ELRohrzucker
200 mlRotwein, trocken
50 mlMadeirawein
Salz & Pfeffer
Sonnenblumenöl zum Braten

Zubereitung:

Schritt 1

Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Rosmarin waschen und die Blätter fein hacken. Pfanne mit Öl erhitzen und die Zwiebelstreifen darin für 5 Minuten anbraten.

Schritt 2

Zucker und Rosmarin dazugeben und verrühren. Danach Rotwein und Madeira dazugießen und die Zwiebeln für 15-20 Minuten bei mittlerer Stufe schmoren lassen. Die Flüssigkeit sollte komplett verdunstet und die Zwiebeln schön weich sein.

Tipp: Für leckere winterliche Rotweinzwiebeln kannst du auch Gewürze wie Zimt, Anis oder Nelken dazugeben.

Schritt 3

Rotweinzwiebeln anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rotweinzwiebeln

Serviere die Rotweinzwiebeln als Topping auf deinem Burger, einer knusprigen Entenbrust oder einem saftigen Entrecôte-Steak!