Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Kürbis-Karotten-Suppe kochen

Schritt 1

Knoblauch und Schalotten schälen. Beides in feine Würfel schneiden.

Schalotten schneiden

Schritt 2

Karotten und Butternut-Kürbis schälen. Kürbis halbieren, die Kerne und den Strunk entfernen, anschließend beides in Würfel schneiden.

Kürbis und Karotten schneiden

Schritt 3

Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln, Karotten und den Kürbis darin anbraten.

Kürbis anbraten

Schritt 4

Thymian waschen, die Blätter dazuzupfen. Honig dazugeben und mit Weißweinessig ablöschen. Danach mit Gemüsebrühe auffüllen. Alles abgedeckt für 20 Minuten weichkochen.

Kürbis mit Brühe ablöschen

Schritt 5

Sahne dazugeben, mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen und anschließend pürieren und abschmecken. Zum Schluss die Kürbis-Karotten-Suppe mit gehackter Petersilie servieren.

Sahne zur Kürbissuppe geben
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Noch mehr Suppenrezepte gesucht? Dann empfehlen wir dir unsere leckere Erbsensuppe oder Omas cremige Selleriesuppe.