Zutaten

Portionen:

3
Zutaten für 3 Portionen
500 gHokkaidokürbis
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
40 gIngwer
1000 mlGemüsebrühe
½ Zitrone (Saft)
Salz & Pfeffer & Zucker
Öl zum Braten

Zubereitung

Schritt 1

Kürbis entkernen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.

Schritt 2

Zuerst Zwiebel und Knoblauch im Topf mit Öl glasig dünsten. Dann Kürbis und Ingwer zugeben und 3 Minuten braten. Mit Brühe auffüllen, salzen und 15 Minuten köcheln lassen.

Schritt 3

Zu einer cremigen Suppe pürieren und Zitronensaft, Pfeffer und Zucker zugeben. Nochmals aufkochen und dann servieren.

Kürbissuppe pürieren

Hinweis: Bei Bedarf kannst du die Suppe durch ein Sieb streichen, da sie so besonders sämig wird.

Kürbissuppe durch Sieb geben

Unsere Kürbissuppe mit Ingwer kannst du prima mit gerösteten Pinienkernen, Petersilie und etwas Kürbiskernöl anrichten.

Kürbissuppe mit Ingwer
Kürbissuppe mit Ingwer