Zutaten

Portionen:

3
Video-Empfehlung

Cremige Butternut-Kürbis-Suppe kochen

Schritt 1

Zuerst den Kürbis schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Dann den Kürbis in Würfel schneiden.

Schritt 2

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel hacken.

Zwiebeln klein hacken

Schritt 3

Rosmarin waschen, trocken schütteln und nur die Blätter abzupfen. Anschließend fein hacken.

Schritt 4

Danach Öl in einem Topf erhitzen und den Kürbis mit den Zwiebeln und dem Knoblauch anbraten.

Kürbis anbraten

Schritt 5

Nun die Zitrone waschen, trockenreiben und nur das Gelbe der Schale dazu reiben. Anschließend halbieren und den Saft dazu pressen. Dann den gehackten Rosmarin dazugeben.

Zitronenschale abreiben

Schritt 6

Jetzt alles mit Gemüsebrühe auffüllen und mit Deckel für etwa 25 Minuten weichkochen.

mit Brühe auffüllen

Schritt 7

Danach den Frischkäse dazugeben, alles pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.  

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Die cremige Butternut-Kürbis-Suppe servierst du am besten mit knusprigen Croutons, Kürbiskernen und frisch gehacktem Rosmarin.

cremige Butternut-Kürbis-Suppe