Zutaten:

Portionen:

4
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 rote Paprika
1 Chilischote
2 TLPaprikapulver
2 ELAgavendicksaft
100 mlGemüsebrühe
800 gTomaten, gehackt
250 gMais, aus der Dose
250 gKidneybohnen, aus der Dose
50 gZartbitterschokolade
½ TLIngwerpulver
½ TLZimt
Salz & Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung:

Schritt 1

Die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden. Paprikas und Chilischote entkernen, Paprikas würfeln und die Chili in feine Ringe schneiden.

Gemüse in Würfel schneiden

Schritt 2

Das Olivenöl im Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten, Paprika und Chili zugeben und 3-4 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und alles mit der Brühe ablöschen.

Zwiebeln anschwitzen

Schritt 3

Anschließend gehackte Tomaten, Mais und Kidneybohnen zugeben und 10 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Währenddessen die Zaartbitterschokolade grob hacken.

Kidneybohnen, Mais und gehackte Tomaten dazugeben

Schritt 4

Zuletzt die Zartbitterschokolade und den Agavendicksaft einrühren, Ingwer und Zimt zugeben und alles weitere 5 Minuten köcheln lassen. Das vegetarische Chili con Carne mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Bei der Auswahl der Beilagen bist du ratlos? Wir zeigen dir welche Beilagen perfekt zu deinem vegetarichen Chili von Carne passen. Auf jeden Fall darf eine Original Guacamole nicht fehlen.