Zutaten

Portionen:

6
Video-Empfehlung

Chili con Carne nach Jamie Oliver zubereiten

Schritt 1 – Gemüse würfeln

Für das Chili con Carne nach Jamie Oliver zuerst Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schälen. Sellerie putzen. Paprika waschen und das Kerngehäuse entfernen. Das ganze Gemüse nun in feine Würfel schneiden oder hacken.

Gemüse würfeln

Schritt 2 – Gemüse anschwitzen

Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Gemüse für ca. 5-10 Minuten anschwitzen.

Gemüsewürfel anschwitzen

Schritt 3 – Gewürze dazugeben

Gewürze dazugeben und für weitere 2-3 Minuten anschwitzen.

Gewürze dazugeben

Schritt 4 – Restliches Gemüse dazugeben

Kichererbsen, Kidneybohnen und Dosentomaten dazugeben. Alles gut verrühren.

Kidneybohnen und Kichererbsen dazugeben

Schritt 5 – Hackfleisch unterrühren

Anschließend das Hackfleisch dazu bröseln und unterrühren.

Hackfleisch in die Pfanne geben

Schritt 6 – Flüssigkeiten & Koriander dazugeben

Wasser und Balsamico dazugeben. Korianderblätter abzupfen und als Deko im Kühlschrank aufbewahren. Die Stiele sehr fein hacken und mit zu dem Chili geben.

Schritt 7 – Chili con Carne köcheln lassen

Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend, leicht schräg abgedeckt und bei kleiner Stufe für ca. 45-60 Minuten köcheln lassen. Immer mal umrühren.

Chili con Carne nach Jamie Oliver
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

eat empfiehlt:

Garniere das Chili con Carne mit Koriander und Limettenspalten – das sieht hübsch aus und gibt dem ganzen einen Frische-Kick.

Jamie Olivers Geheimzutat für Chili con Carne

Na? Hast du die eine Zutat entdeckt, die du so noch nicht in einem Chili-Rezept gesehen hast? 😄 Zimt verleiht dem deftigen Gericht eine besondere Geschmacksnote.

Tipp: Wenn dir der Geschmack zusagt, kannst du auch mal probieren, etwas Zartbitter-Schokolade dazuzugeben. Die intensiviert das süß-herbe Aroma.

Chili con Carne nach Jamie Oliver

Weitere Zutaten

Wie in jedem guten Chili con Carne landet auch hier einiges Gemüse, frische Kräuter und Hackfleisch im Topf:

  • Rinderhackfleisch ist weniger fettreich als Schweinehackfleisch und hat einen aromatischen Geschmack. Greife hier am besten zu guter Bio-Qualität.
  • Kidneybohnen und Kichererbsen sorgen für richtig gute Sättigung und liefern einiges an Protein 💪
  • Gehackte Tomaten aus der Dose sind die Grundlage für die würzige Sauce
  • Für einen frischen, leckeren Geschmack geben wir Koriander dazu. Kein Fan? Dann nimm stattdessen Petersilie.

Extra Schärfe gefällig? Dann gib frische, klein gehackte Chilischoten dazu. 🔥

Beilagen

Du suchst nach einer passenden Beilage für den mexikanischen Klassiker? Hier ein paar Ideen:

Vorbereitung & Haltbarkeit

Chili con Carne ist für Partys einfach perfekt. Denn du kannst das Gericht für eine große Menge kochen und es gut vorbereiten. Durchgezogen schmeckt das Chili nämlich nochmal besser!

Tipp: Bewahre das Chili con Carne luftdicht verschlossen im Kühlschrank auf. So bleibt es für bis zu 3 Tagen genießbar.

Tolle Party-Rezepte zum Vorbereiten

Partygerichte zum Vorbereiten am Vortag

Partyrezepte zum Vorbereiten am Vortag

Es steht mal wieder eine Geburtstagsparty oder eine kleine Sommersause an? Da willst du sicher …

Schnelle Partyrezepte zum Vorbereiten aus dem Backofen

Schnelle Partyrezepte zum Vorbereiten aus dem Ofen

Klar, das Essen ist auf einer Party super wichtig. Aber die Gäste sind noch …

Brunch Rezepte zum Vorbereiten am Vortag

Brunch-Rezepte zum Vorbereiten am Vortag

Du liebst es ausgiebig zu frühstücken, aber dien Herz schlägt auch fü…

Ofengerichte am Vortag zubereiten - Titel

Ofengerichte zum Zubereiten am Vortag

Gerichte aus dem Backofen sparen super viel Zeit und Nerven. Du kannst dich währenddessen …

Schnelles Fingerfood am Vortag zubereiten

Schnelles Fingerfood am Vortag zubereiten: 22 Ideen

Als Gastgeber möchte man seine Gäste am allerliebsten mit gutem Essen verwöhnen. …