Zutaten:

Portionen:

4
2 sehr reife Bananen
200 gMandeln, gemahlen
200 mlMandelmilch
4 Eier
½ PäckchenBackpulver
Kokosöl zum Braten

Zubereitung:

Schritt 1

Für die Paleo Pfannkuchen die Bananen mit einer Gabel zerdrücken, bis keine Stückchen mehr vorhanden sind.

Bananen zerdrücken

Schritt 2

Dann gemahlene Mandeln, Mandelmilch, Eier und Backpulver hinzugeben und mit einem Handrührgerät zu einem homogenen Teig verarbeiten. Ein Rezept für selbstgemachte Mandelmilch findest du ebenfalls auf unserer Seite.

Teig anrühren

Tipp: Falls du deine Paleo Pfannkuchen lieber süß magst, kannst du noch etwas Honig oder Ahornsirup in den Teig geben.

Schritt 3

Anschließend eine Pfanne mit etwas Kokosöl erhitzen und mit einer Suppenkelle kleine Portionen in die Pfanne geben und etwas verteilen. Danach die Pfannkuchen bei mittlerer Hitze von jeder Seite für 3 bis 4 Minuten anbraten.

Du möchtest noch andere Paleo Rezepte kochen? Dann probiere jetzt gleich unser Paleo Bananenbrot Rezept oder unser Rezept für Paleo Brötchen.

Paleo Pfannkuchen