Zutaten

Glas ca. 300 ml :

1
Video-Empfehlung

Braunes Mandelmus selber machen

Schritt 1

Ofen auf 150°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und für 10 Minuten in den Ofen geben. Danach die Mandeln vom Blech nehmen und gut auskühlen lassen. 

Mandeln im Ofen rösten

Schritt 2

Mandeln in einen Hochleistungsmixer geben und bei kleiner Stufe für ca. 3-4 Minuten pürieren.

Hinweis: Du kannst dabei mit einem Holzlöffel oder Schaber immer mal wieder alles nach unten schieben, damit der Mixer auch alle Mandeln gut greifen kann.

Schritt 3

Die gemahlenen Mandeln im Mixer für 5 Minuten auskühlen lassen, sodass sich das Mandelöl der Mandeln absetzen kann. Mixe erst weiter, wenn das Öl auch wirklich schon zu sehen ist. 

Mandeln in Mixer pürieren

Schritt 4

Danach Mandeln für weitere 1-2 Minuten pürieren und erneut 5 Minuten abkühlen lassen. Diesen Vorgang noch 1-2 Mal wiederholen, bis ein cremiges Mus entstanden ist. 

Cremiges Mandelmus im Mixer

Schritt 5

Das fertige braune Mandelmus in ein ausgekochtes Glas füllen, abkühlen lassen und das Glas verschließen. Dein fertiges Mandelmus ist im Kühlschrank mehrere Wochen bis Monate haltbar. 

Mandelmus in Glas abfüllen

Hinweis: Arbeite hier nur portionsweise mit kleineren Mandelmengen. Bei größeren Mengen kann dein Mixer schnell an seine Grenzen kommen und deine Mandeln werden nicht zu einem Mus verarbeitet.  

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.
Braunes Mandelmus

Wofür kannst du das fertige braune Mandelmus verwenden? Ob als Brotaufstrich, Topping für Müsli und Porridge oder im Smoothie: Das gesunde Mandelmus schmeckt einfach überall köstlich! Du kannst es auch für Dips, Soßen oder Dressings verwenden.