Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Kabeljau im Backofen mit Senfsauce zubereiten

Schritt 1

Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

Schritt 2

Fischfilets kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und auf Gräten prüfen. Anschließend mit Salz und Zitronensaft würzen.

Fisch mit Zitronensaft beträufeln

Schritt 3

Für die Senfsauce Butter in einem Topf schmelzen, Mehl dazugeben und unter Rühren eine Mehlschwitze zubereiten. Nun Milch aufgießen und unter ständigem Rühren 3 Minuten köcheln lassen.

Milch zur Mehlschwitze gießen

Schritt 4

Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Senf würzen. Petersilie hacken und zuletzt zur Senfsauce geben.

Petersilie zur Senfsauce geben

Schritt 5

Nun die Fischfilets in eine Auflaufform legen und mit Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen.

Kabeljaufilet würzen

Tipp: Für noch mehr Aroma kannst du den Kabeljau mit unserem hausgemachten Fischgewürz würzen.

Schritt 6

Die Sauce über die Filets gießen und die Butter in Flocken auf dem Kabeljau verteilen. Den Kabeljau mit der Senfsauce nun für ca. 15 Minuten im Backofen garen.

Senfsauce zum Kabeljau geben
Kabeljau im Backofen mit Senfsauce
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

Darum garst du Kabeljau lieber im Backofen

Der Kabeljau oder auch Dorsch genannt, hat ein sehr feines Fleisch. Beim Braten und Wenden der Fischfilets kann es daher leicht passieren, dass dir das Filet auseinanderfällt oder sogar anbrennt. Um das zu vermeiden und die Kerntemperatur des Fisches einfach kontrollieren und steuern zu können, garst du den Fisch am besten einfach im Backofen. Während der Garzeit kannst du um einen leckere Beilage kümmern.

Schon gewusst?

Mit Dorsch und Kabeljau ist im Grunde der gleiche Fisch gemeint. Der Begriff „Dorsch“ wird für Jungfische genutzt. Der ältere, laichreife Fisch wird dann Kabeljau genannt.

Tipps für den perfekten Kabeljau

Wie du siehst, kannst du Kabeljau mit Senfsauce super easy im Backofen zubereiten. Und wenn du die folgenden Tipps befolgst, hat das Rezept auf jeden Fall eine Gelinggarantie:

  • Nutzt du gefrorenen Fisch musst du ihn vollständig auftauen lassen.
  • Gare Kabeljau immer in Flüssigkeit wie der Senfsauce oder Brühe. Auch mit Weißwein bereitest du zarten Kabeljau im Backofen zu.
  • Salze den Fisch erst kurz bevor er gegart wird. Sonst entzieht ihm das Salz zu viel Flüssigkeit.
  • Etwas Butter auf den Filets macht den Kabeljau im Backofen mit Senfsauce noch saftiger.
  • Gare den Kabeljau bis zur idealen Kerntemperatur von 56 °C.
Kabeljau im Backofen mit Senfsauce

Leckere Beilagen für Kabeljau in Senfsauce

So zart und aromatisch er auch ist, Fisch in Senfsauce allein macht noch kein vollständiges Gericht aus. Wir haben für dich unsere Lieblingsbeilagen zu Fisch zusammengestellt.

Sättigungsbeilagen

Gemüsebeilagen

Salate