Zutaten:

Portionen:

2
Für das Gemüse
500 gKartoffeln (Drillinge)
100 gZuckerschoten
250 gKirschtomaten
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 ELBalsamico
1 ELOlivenöl
Für die Kabeljau Loins
2 Kabeljau Loins, mit Haut, ohne Schuppen
3 ELButterschmalz
½ Rosmarinzweig
1 Thymianzweig
1 Bio-Zitrone
Salz & Pfeffer, rosa Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1

Kartoffeldrillinge waschen und in Salzwasser bissfest kochen. Danach das Wasser abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und alle Minikartoffeln halbieren. Zuckerschoten waschen und putzen.

Kartoffeldrillinge halbieren

Schritt 2

Den Ofen auf 160°C, Umluft vorheizen.

Schritt 3

Rispentomaten vorsichtig waschen, so dass das Grün dran bleibt. Zwiebeln und Knoblauch schälen, halbieren und fein schneiden.

Zwiebeln fein schneiden

Schritt 4

Nun Tomaten mit Zwiebeln, Knoblauch, Essig und Öl vorsichtig in einer Auflaufform mischen. Etwas salzen und pfeffern und für 10 Minuten in den Ofen schieben. Anschließend die Kartoffeln und die Zuckerschoten dazugeben und für weitere 10 Minuten in den Ofen geben.

Balsamico zu den Tomaten geben

Schritt 5

In der Zwischenzeit den Fisch zubereiten. Dafür die Kabeljau Loins noch einmal auf Gräten kontrollieren. Anschließend Butterschmalz in einer Pfanne erwärmen, Kabeljau mit Salz und Pfeffer von allen Seiten würzen. Bei mittlerer Hitze vorsichtig auf der Hautseite für ca. 3 Minuten anbraten.

Kabeljau Loins zuerst auf der Hautseite braten

Tipp: Damit der Fisch sich nicht so stark zusammenzieht und gleichmäßig brät, kannst du ein Stück Backpapier darauf legen und ihn dann mit einer anderen Pfanne beschweren. Sie sollte die Loins aber nicht zerdrücken.

Schritt 6

Wenn die Hautseite goldbraun gebraten ist, die Kabeljau Loins umdrehen. Anschließend die Kräuter dazugeben, die Enden von der Zitrone abschneiden, die Zitrone halbieren und mitbraten.

Kabeljau Loins in der Pfanne braten

Tipp: Das Mitbraten von Zitrone und Kräutern lässt ihr Aroma hervortreten und der Fisch kann es gut aufnehmen. Gibst du die Zitrone stattdessen direkt auf den Fisch, kann das Eiweiß austreten und der Fisch wird schneller trocken.

Schritt 7

Die Kabeljau Loins anschließend noch einmal für ca. 2-3 Minuten anbraten. Am besten schmeckt der Kabeljau, wenn er in der Mitte noch etwas glasig ist. 

Kabeljau Loins mit Kartoffeln

eat empfiehlt:

„Nutze zum Braten entweder neutrales Öl oder Butterschmalz. Butterschmalz gibt dem Fisch eine schöne buttrige Note und kann dabei höher erhitzt werden als normale, ungeklärte Butter. Denn diese würde einfach schneller verbrennen.“