Zutaten

Portionen:

6
Zutaten für 6 Portionen
1Blätterteigrolle
2 ELKetchup
2 ELSenf
6Geflügelwiener
4 ScheibenSandwichkäse
150 gGewürzgurken
30 gRöstzwiebeln
1Eigelb

Hot Dog Strudel zubereiten

Schritt 1

Den Blätterteig ausbreiten, Ketchup und Senf in der Mitte verstreichen. Die Geflügelwiener halbieren und darauflegen.

Schritt 2

Die Käsescheiben darauf verteilen. Danach die Gewürzgurken und zum Schluss die Röstzwiebeln darüber geben.

Gewürzgurken darauf geben

Tipp: Die crunchigen Zwiebeln kannst du ganz bequem kaufen, aber falls du Lust hast, kannst du Röstwiebeln auch selber machen!

Schritt 3

Nun den Teig außen einschneiden und abwechselnd von links und rechts einschlagen.

Schritt 4

Mit dem Eigelb bepinseln und bei 220 °C Umluft ca. 20 Minuten goldbraun ausbacken.

Hot Dog Strudel mit Eigelb bepinseln
Durch das Eigelb glänzt der Hot Dog Strudel später schön.

Du findest auch, dass es nichts besseres gibt, als Dinge in Blätterteig zu wickeln und in den Ofen zu schieben? Egal, ob süße Blätterteig-Teilchen mit Pudding oder herzhafte Klassiker wie das Filet Wellington – bei uns findest du leckere Rezepte mit fertigem Blätterteig.

Hot Dog Strudel
Unser Hot Dog Strudel macht auf jeder Party etwas her!

Hot Dog Strudel variieren

Unser Party-Hot Dog kannst du auch nach deinem Geschmack anpassen. Zum Beispiel kannst du statt Geflügelwiener auch Käsewiener oder Chili-Würstchen verwenden. Auch beim Käse kannst du nach Lust und Laune auswählen. Zum Beispiel passt auch Cheddar hervorragend zu den Würstchen und Gewürzgurken.