Zutaten

Blech Walnusskuchen:

1
Für den Rührteig:
Für die Glasur:
Video-Empfehlung

Walnusskuchen vom Blech backen

Schritt 1

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Von den Walnusskernen pro ca. 25 schöne Hälften für die Deko des Nusskuchens beiseitelegen. Die übrigen Walnüsse mit einem scharfen Messer klein hacken.

Walnusskerne hacken

Schritt 2

Zimmerwarme Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Schneebesen des Rührgerätes in einer Schüssel hellcremig aufschlagen.

Butter schaumig schlagen

Schritt 3

Anschließend die Eier einzeln nacheinander unterrühren.

Eier nacheinander unterrühren

Schritt 4

Mehl, Backkakao und Backpulver durch ein Sieb zur Masse geben und zusammen mit der Milch zu einem glatten Teig verrühren.

Rührteig zubereiten

Schritt 5

Nun die gehackten Walnüsse unterheben, den Teig auf dem vorbereiteten Backblech verstreichen und auf mittlerer Schiene ca. 15 bis 20 Minuten backen.

Rührteig auf dem Backblech vestreichen und backen

Tipp: Mache gegen Ende der Backzeit die Stäbchenprobe. Wenn kein Teig am Holz kleben bleibt, ist der Kuchen durchgebacken.

Schritt 6

Für die Glasur die Zartbitterschokolade klein hacken und über dem Wasserbad zusammen mit der Butter bei geringer Wärme schmelzen.

Schokolade und Butter schmelzen

Schritt 7

Nun den abgekühlten Walnusskuchen vom Blech mit der Glasur bestreichen und mit den beiseitegestellten Walnusskernen dekorieren.

Walnusskuchen vom Blech mit Glasur und Walnüssen verzieren
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

So wird der Nusskuchen noch saftiger

Für noch mehr Saftigkeit kannst du den Walnuss-Blechkuchen direkt nach dem Backen mit einer Flüssigkeit deiner Wahl bestreichen. Damit bringst du Feuchtigkeit in den Kuchen und kannst ihn gleichzeitig beliebig aromatisieren.

Beispiele für passende Tränken:

  • Kaffee/Kaffeelikör: Ob mit oder ohne Alkohol, das leichte Kaffee-Aroma passt perfekt zur Nuss-Schoko-Kombi.
  • Kakao: Ein qualitativ hochwertiger Kakao als Tränke unterstreicht die saftig schokoladige Seite des Kuchens.
  • Kirschwasser oder Rum: In Kombination mit etwas Zimt im Kuchenteig entsteht ein wunderbar herbstliches, winterliches Aroma mit Schuss.
  • Für Kinder eignet sich besonders das Tränken mit Kirschsaft oder Orangensaft. Während Kirschsaft das schokoladige Aroma unterstreicht, bringt Orangensaft einen fruchtigen sanften Gegenspieler zur Schokolade und gibt der Walnuss mehr Raum.

Tipp: Du kannst diesen Nusskuchen übrigens nicht nur mit Walnüssen backen, sondern auch andere Nüsse, wie Haselnüsse, Pekannüsse, Mandeln oder Pistazien verwenden.

Walnusskuchen vom Blech

Glasuren für Walnusskuchen vom Blech

Durch die Schoko-Glasur bleibt der Kuchen noch länger saftig. Alternativ kannst du den Walnusskuchen aber auch mit einem Zuckerguss bestreichen. Dafür einfach 250 g Puderzucker mit 5-6 Esslöffel Milch klümpchenfrei verrühren und direkt auf dem Kuchen verstreichen.

Neben dem Grundrezept für Zuckerguss und klassischer Schoko-Glasur mit Zartbitterschokolade gibt noch viele weitere Möglichkeiten, den Nusskuchen lecker zu glasieren:

Tipp: Lass den Walnusskuchen nach dem Backen zunächst erst etwas auskühlen, eh du ihn mit einer Glasur versiehst.

Walnusskuchen vom Blech aufbewahren

Der Schokokuchen mit Walnuss ist luftdicht verpackt und gut gekühlt ca. 3-4 Tage haltbar. Wenn du die Stücke zum Lagern stapeln möchtest, dann empfehlen wir dir eine Schicht Backpapier dazwischen zu legen.

Kann man Walnusskuchen einfrieren?

Du kannst ihn auch problemlos einfrieren. Lass den Kuchen dafür erst vollständig abkühlen, schneide ihn in Stücke und verstaue ihn auch luftdicht. So kannst du ihn bis zu 3 Monate im Tiefkühlfach lagern und später ganz einfach nach Bedarf portionsweise auftauen.

Nusskuchen zum Verlieben

Der leckere Walnusskuchen vom Blech hat es dir angetan und jetzt bist du so richtig auf den Nusskuchen-Geschmack gekommen? Dann stürz dich gleich auf’s nächste leckere Rezept:

Dir hat unser Walnusskuchen-Rezept gefallen? Lass es uns gerne in einem Kommentar wissen und verrate uns, was deiner Meinung nach das Beste an ihm war❤️