Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Putengeschnetzeltes schnell und einfach zubereiten

Schritt 1

Die Putenbrust kalt abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

Fleisch in Streifen schneiden

Schritt 2

Anschließend die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.

Zwiebeln in Streifen schneiden

Schritt 3

Butterschmalz in einer Pfanne auslassen und das Fleisch darin für 2 Minuten scharf anbraten. Dann die Zwiebeln dazugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Zwiebeln anbraten

Schritt 4

Gemüse und Mehl dazugeben.

Mehl dazugeben

Schritt 5

Dann mit der Gemüsebrühe auffüllen, leicht mit Salz und Pfeffer würzen und abgedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen.

mit Brühe auffüllen

Schritt 6

Danach saure Sahne und Paprikapulver dazugeben. Das Putengeschnetzeltes nochmals abschmecken.

Saure Sahne dazugeben
Putengeschnetzeltes schnell und einfach
Wie gefällt dir das Rezept?Danke für deine Bewertung!
Wir freuen uns über deine Bewertung und deinen Kommentar. Teile dieses Rezept mit Freunden und Familie.
Scrolle nach unten für Tipps & Tricks

eat empfiehlt:

Serviere das Putengeschnetzelte mit frisch gehackter Petersilie – das ist nicht nur eine hübsche Garnierung, sondern gibt dem Gericht zusätzlich einen frischen Geschmack!

Putengeschnetzeltes: Zutaten

Welches Fleisch eignet sich für Putengeschetzeltes?

Für das einfache und schnelle Putengeschnetzeltes liegt es nahe, gleich fertig geschnittenes, abgepacktes Fleisch zu kaufen, oder? Das solltest du aber besser nicht machen! Denn dort landen oft Reste von verschiedenen Fleischstücken, die dann eine unterschiedliche Garzeit benötigen. Greife lieber zu ganzen Fleischstücken und schneide sie in gleich große Streifen.

Diese Fleischstücke sind gut für Putengeschnetzeltes geeignet:

  • Putenbrust
  • Putenschnitzel

Tipp: Du machst gleich mehrere Portionen? Dann brate das Fleisch in 2 Pfannen oder einfach etappenweise an. So vermeidest du, dass das Fleisch trocken wird.

Welches Gemüse für Putengeschnetzeltes?

Wir verwenden für unser Geschnetzeltes eine TK Gemüsemischung. Denn so sparen wir uns einige Zeit beim Gemüse putzen und schneiden! Hier kannst du das verwenden, was dir am besten schmeckt – z.B. Kaisergemüse mit Brokkoli, Blumenkohl und Karotten. Natürlich kannst du auch frisches Gemüse verwenden.

Besonders gut passen:

  • Erbsen
  • Bohnen
  • Paprika
  • Champignons

Tipp: Wenn du das Gemüse blanchierst, bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe enthalten!

Wie wird das Putengeschnetzelte cremig?

Für die leckere Cremigkeit sorgen gleich 2 Zutaten:

  • Mehl – damit binden wir die Soße ab
  • Saure Sahne – macht das Gericht extra cremig

So eine cremige, würzige Soße macht das Putengeschnetzelte so richtig lecker. Statt der sauren Sahne kannst du dafür übrigens auch Frischkäse oder Schmand verwenden. Alternativ kannst du natürlich auch Putengeschnetzeltes in Sahne-Sauce zubereiten.

Tipp: Die Soße ist zu dünn? Dann lass sie einfach noch etwas einköcheln. Die Soße ist zu dick? Dann gibt mehr Brühe dazu!

Putengeschnetzeltes schnell und einfach

Beilagen

Cremige Soße? Knackiges Gemüse?Saftiges Fleisch? ✅ Wenn das alles abgehakt ist, dann fehlt eigentlich nur noch die perfekte Beilage, die das ganze Gericht abrundet. Hier hast du die Qual der Wahl, denn es gibt viele Leckereien, die zu unserem Putengeschnetzeltem passen.

Haltbarkeit & Aufbewahrung

Unser schnelles Putengeschnetzeltes ist tolles Reste-Essen, denn es schmeckt auch aufgewärmt super lecker. Bewahre übrige Portionen luftdicht verschlossen im Kühlschrank auf – so bleibt es etwa 3 Tage lang genießbar.

Saure Sahne übrig?

Du hast den Becher saure Sahne angebrochen und weißt nicht so recht, was du damit anstellen sollst? Wir haben einige Ideen, damit du nichts wegschmeißen musst 😊