Zutaten

Portionen:

4
Zutaten für 4 Portionen
400 gPutenbrust, geschnetzelt
1 EL Sesamöl
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 ELButter
1 ELMehl
2 ELgelbe Currypaste
400 mlKokosmilch
1 TLKurkuma
100 gJoghurt
Salz & Pfeffer
Reis als Beilage

Zubereitung

Schritt 1

Das Putengeschnetzelte mit Sesamöl und Salz und Pfeffer würzen. Danach beiseite stellen.

Putenfleisch würzen

Schritt 2

Dann Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein hacken.

Zwiebel klein schneiden

Schritt 3

Die Butter in der Pfanne schmelzen und die Gemüse-Würfel darin glasig anschwitzen. Das Putenfleisch dazugeben und 3 Minuten mitbraten.

Putengeschnetzeltes in die Pfanne geben

Schritt 4

Das Mehl und die Currypaste einrühren, mit der Kokosmilch ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Schritt 5

Zuletzt Kurkuma und Joghurt einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wir empfehlen dir zu dem leckeren Curry-Geschnetzeltem mit Kokosmilch Basmatireis als Beilage zu kochen. Wenn du dir beim Reis-Kochen noch unsicher bist, kannst du gerne in unserem Beitrag vorbeischauen. Da erklären wir dir das ideale Reis-Wasser-Verhältnis und andere nützliche Tipps für die perfekte Beilage!