Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Putengeschnetzeltes mit Paprika-Gemüse zubereiten

Schritt 1

Putenfleisch mit Küchenpapier abtupfen und Fett und Sehnen abschneiden. Anschließend gegen die Fasern in mundgerechte Streifen schneiden.

Putenfleisch in Streifen schneiden

Schritt 2

Paprika waschen, Strunk und Kerngehäuse entfernen. Dann in Streifen schneiden.

Strunk entfernen

Schritt 3

Knoblauch und Zwiebeln schälen. Dann beides in Streifen schneiden.

Zwiebeln in Streifen schneiden

Schritt 4

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten.

Tipp: Brate es in Etappen an, wenn es zu viel sein sollte.

Schritt 5

Curry- und Paprikapulver dazugeben, Thymian dazu zupfen und mit anbraten. Fleisch aus der Pfanne herausnehmen.

Gewürze dazugeben

Schritt 6

Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen. Anschließend die Paprikastreifen dazugeben.

Schritt 7

Paprikamark dazugeben und mit anbraten.

Paprikamark dazugeben

Schritt 8

Hühnerbrühe und Frischkäse dazugeben. Einmal alles aufkochen, Putenfleisch wieder dazugeben und alles cremig einkochen. Abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hühnerbrühe dazugeben
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Durch die Mischung aus Hühnerbrühe, Frischkäse und Paprikamark wird die Soße super lecker cremig und würzig – und das ganz ohne Sahne! Zusammen mit dem Fleisch und der knalligen Paprika ist das Gericht ein schnelles Abendessen, dass jedem schmeckt. Bestimmt kennst du auch den Klassiker Putengeschnetzeltes mit Champignons!

Putengeschnetzeltes mit Paprika-Gemüse
Putengeschnetzeltes mit Paprika-Gemüse

Beilagen für Putengeschnetzeltes mit Paprika-Gemüse

Pasta

Ohne großen Aufwand, da sie einfach nebenbei im Topf köcheln, sind Nudeln. Von den vielen Nudelsorten eignen sich Fettucelle, Fuslilli, Makkaroni, Tagliatelle und Penne hervorragend. Denn diese Sorten haben entweder einen Hohlraum, der die Soße gut aufnehmen kann, oder die Soße haftet gut an der breiten, flachen Form der Pasta.

Reis

Für diese Beilage muss auch nicht groß geschnippelt und gekocht werden, denn Reis kannst du entspannt nebenbei im Topf köcheln lassen. Genau wie Nudeln, ist Reis auch bei Groß und Klein beliebt und passt super du dem Putengeschnetzelten mit Paprika-Gemüse. Dabei ist es egal, ob du Wildreis, Basmati-Reis oder einfach deine Lieblingsreissorte verwendest.

Low Carb Beilagen

Wenn du auf deftige Beilagen verzichten möchtest, kannst du auch einen frischen Gurkensalat oder Blattsalat servieren.