Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Kalbsbraten Niedrigtemperatur im Backofen zubereiten

Schritt 1

Den Kalbsnierenbraten mit Küchenpapier abtupfen und anschließend parieren. Danach das Stück für ca. 1 Stunde auf Raumtemperatur warm werden lassen.

Das Kalbsstück parieren

Schritt 2

Eine Pfanne mit Butterschmalz erhitzen. Das Kalbfleisch salzen und anschließend von allen Seiten goldbraun anbraten. Danach das angebratene Stück Fleisch auf ein Blech legen.

Den Kalbsbraten in der Pfanne anbraten

Schritt 3

Den Ofen auf 80 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Währenddessen aus dem süßen Senf, dem Balsamico, dem Olivenöl und dem frisch gemahlenen Pfeffer eine Marinade machen. Anschließend das Fleisch mit der Marinade bestreichen.

Schritt 4

Den Kalbsbraten bei Niedrigtemperatur im Backofen für ca. 150 Minuten schmoren lassen, bis eine Kerntemperatur von 60 °C erreicht ist. Währenddessen für die Soße Knoblauch und Zwiebeln schälen. Den Knoblauch fein pressen und die Zwiebeln in Spalten schneiden.

Zwiebeln in Spalten schneiden

Schritt 5

Den Rohrzucker in einem Topf karamellisieren lassen und anschließend den Knoblauch und die Zwiebeln dazugeben. Alles mit Wein und Balsamico ablöschen.

Schritt 6

Das Tomatenmark unterrühren und mit Kalbsbrühe auffüllen. Danach alles für 25 Minuten köcheln lassen.

Tomatenmark zur Soße dazugeben

Schritt 7

Etwas Stärke in kaltem Wasser auflösen und dazugeben. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend den Kalbsbraten aus dem Ofen nehmen und gegen die Fasern in Tranchen schneiden.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Was passt zum Kalbsbraten bei Niedrigtemperatur aus dem Backofen?

Auch wenn unser Kalbsbraten aus dem Backofen für sich schon eine echte Augenweide ist und super schmeckt, kann die richtige Beilage das ganze Gericht noch etwas abrunden:

Kalbsbraten bei Niedrigtemperatur im Backofen schmoren

Warum wird der Kalbsbraten zäh?

Du hast den Kalbsbraten bei Niedrigtemperatur im Backofen lange schmoren lassen, doch am Ende ist er zäh und trocken? Dann hast du ihn wahrscheinlich zu lange garen lassen. Dein Rind oder Kalb sollte niemals komplett durch sein, sondern noch rosa in der Mitte. Wenn du dein Fleisch nicht rosa magst, sollte das Stück Fleisch in viel Soße gegart werden, damit es schön zart wird. Beim Kochen in der Soße wird das Fleisch zarter, umso länger du es schmoren lässt. Wir zeigen dir, welche Kerntemperatur beim Kalb am besten ist.

Weitere Kalb-Rezepte

Du kannst nicht genug bekommen von leckerem Kalbfleisch? Dann ist unsere Seite die perfekte Adresse dafür. Bei uns gibt es eine Menge leckerer Kalb-Rezepte: