Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Gebratene Polenta zubereiten

Schritt 1

Zunächst eine Auflaufform mit Frischhaltefolie auslegen. Währenddessen Gemüsebrühe, Milch und Butter in einen Topf geben und aufkochen.

Schritt 2

Gewürze sowie Polenta dazugeben und unter ständigem Rühren auf mittlerer Stufe für ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Schon gewusst?

Polenta ist glutenfrei und somit auch eine leckere Alternative für alle, die sich glutenfrei ernähren.

Schritt 3

Sobald der Grieß eine breiartige Konsistenz angenommen hat, die Masse in die Auflaufform geben und gleichmäßig verstreichen.

Polentamasse in die Auflaufform geben

Schritt 4

Die Masse mit Frischhaltefolie bedecken und für ca. 30 Minuten abkühlen lassen.

Polenta mit Frischhaltefolie bedcken

Schritt 5

Nun die Folie entfernen, Polentaschnitten stürzen und in Schnitten teilen.

Polenta schneiden

Schritt 6

Eine Pfanne erhitzen und die Polenta in Öl goldgelb braten.

Wie hat es dir geschmeckt?Vielen Dank für Deine Bewertung!
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Dazu schmeckt gebratene Polenta

Polenta eignet sich gebraten hervorragend als Beilage. Die Schnitten sind eine willkommene Abwechslung zu Kartoffelpüree, Klößen & Co..

Fleisch

Gebratene Polenta ist ein toller Begleiter zu verschiedenen Fleischgerichten. Wir servieren besonders gern Rind und Kalb dazu. Eine kleine Auswahl unserer liebsten Rezepten findest du hier:

Gemüse

Die Maisgrieß schnitten sind bereits gut sättigend. Besonders dann, wenn auch eine Fleischkomponente auf dem Teller landet. Da bedarf es keiner weiteren schweren Beilage. Wir finden jedoch, dass eine Portion erfrischendes Gemüse immer geht!

Dips

Falls du die Polentaschnitten gern pur genießen möchtest, dann empfehlen wir dir, sie mit einem leckeren Dip zu genießen. Natürlich haben wir auch für diesen Fall eine Menge leckere Rezepte auf Lager:

4.7
20min
54 kcal
5.0
15min
617 kcal
5.0
15min
201 kcal
4.9
1h 35min
2002 kcal
5.0
10min
322 kcal
20min
318 kcal
5.0
5min
2021 kcal
4.8
10min
116 kcal
5.0
10min
523 kcal
5.0
15min
130 kcal
4.7
10min
401 kcal
4.9
20min
309 kcal
10min
273 kcal
5.0
10min
331 kcal
4.7
30min
211 kcal
4.3
10min
142 kcal
5.0
10min
151 kcal
4.5
15min
277 kcal
5.0
45min
683 kcal
5.0
35min
211 kcal
4.7
10min
166 kcal
4.8
30min
222 kcal
4.6
10min
312 kcal
4.7
37min
1531 kcal
5.0
2h 15min
1147 kcal
5.0
45min
772 kcal
Polenta gebraten
Gebratene Polenta ist eine hervorragende Beilage zu Fleisch & Gemüse.

Gebratene Polenta aufbewahren

Noch Reste übrig? Du kannst gebratene Polenta noch für 1-2 Tage luftdicht verpackt im Kühlschrank aufbewahren. Eine Kunststoffdose eignet sich dafür am besten. Wir empfehlen, die knusprigen Schnitten in der Pfanne aufzuwärmen. So werden sie nicht matschig.

Kann man gebratene Polenta einfrieren?     

Klar, du kannst die Maisgrieß-Schnitten auch einfach einfrieren. Lass sie dafür vollständig auskühlen und packe sie in geeignete, luftdichte Dosen. So kannst du sie für mehrere Wochen aufbewahren und bei Bedarf auftauen. Anschließend brätst du sie kurz in etwas Butter oder Öl an.

Noch mehr Rezepte mit Polenta

Der Maisgrieß kann auf verschiedene Art und Weise richtig lecker zubereitet werden. Das Lebensmittel ist herrlich wandelbar und lässt uns bei den Rezepten schon fast erfinderisch werden. Egal ob süß oder herzhaft – hier findest auch du dein Lieblingsrezept: