Zutaten

Portionen:

4
Video-Empfehlung

Entrecôte am Stück im Backofen zubereiten 

Schritt 1

Entrecôte für ca. 30 Minuten temperieren lassen. Anschließend mit Küchenkrepp etwas abtupfen. Anschließend von allen Seiten leicht salzen.

Entrecôte salzen

Schritt 2

Jetzt den Ofen auf 140 °C Umluft vorheizen.

Schritt 3

Eine Pfanne mit dem Öl erhitzen und das Entrecôte auf jeder Seite für ca. 3 Minuten goldbraun anbraten.

Entrecôte in der Pfanne saftig braten

Schritt 4

Die Knoblauchzehen mit der Hand andrücken und schälen. Außerdem die Kräuter waschen. Beides zusammen mit der Butter in die Pfanne zum Fleisch geben.

Butter und Rosmarin in die Pfanne geben

Schritt 5

Das Entrecôte dann aus der Pfanne nehmen, auf ein Blech geben und pfeffern. Außerdem mit der geschmolzenen Butter und den Kräutern sowie Knoblauch übergießen. Nun in den Ofen schieben und für 40-60 Minuten bis zur gewünschten Kerntemperatur weitergaren.

Tipp: Die Kerntemperatur kannst du ganz einfach mit einem Fleischthermometer überprüfen. Dieses steckst du in die Mitte des Entrecôte. Für die Garstufe medium (52-54 °C) haben wir 45 Minuten benötigt. Je nach Dicke des Fleischs kann die Zeit natürlich abweichen.

Schritt 6

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und auf einem Brett für ca. 2 bis 3 Minuten ruhen lassen, sodass sich der Fleischsaft setzt. Anschließend gegen die Fasern in Scheiben schneiden.

Entrecôte am Stück im Backofen zubereiten und gegen die Faser aufschneiden
Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Die optimale Kerntemperatur für Entrecôte am Stück

Wer sein Fleisch super zart und herrlich saftig servieren möchte, gart das Entrecôte am Stück medium. Eine Kerntemperatur von 54 °C ist dabei perfekt. Natürlich kannst du die Garstufe aber auch ganz einfach nach deinen Vorlieben anpassen. Mit einem Fleischthermometer und der folgenden Tabelle geht dabei sicher nichts schief:

GarstufeKerntemperatur
rare45-50 °C
medium rare50-54 °C
medium54-56 °C
medium well56-60 °C
well done> 60 °C
Übersicht zu verschiedenen Garstufen von Entrecôte am Stück
Entrecôte am Stück im Backofen zubereiten

Entrecôte am Stück richtig anschneiden

Das Entrecôte ist nun endlich bereit, um aus dem Ofen geholt zu werden? Nach einer kurzen Ruhephase geht es ans Anschneiden. Hier ist Vorsichtig geboten, denn wir wollen ja, dass das Fleisch schön saftig bleibt. Deswegen gibt es eine wichtige Sache zu beachten: Fleisch immer entgegen der Fleischfaser schneiden! So werden die langen elastischen Muskelstränge und Fasern zerstört. Das klingt komisch, ist aber von Vorteil, denn so lässt sich das Fleisch wunderbar kauen.

Entrecôte am Stück im Backofen zubereiten
Entrecôte am Stück im Backofen zubereiten

Welches Stück ist das Entrecôte?

Besonders unter Fleischkennern ist Entrecôte wahnsinnig beliebt. Kein Wunder, denn es zählt du zu den geschmackvollsten Stücken, welche das Rind zu bieten hat. Typisch für das beliebte Stück ist das Fettauge sowie eine ausgeprägte Marmorierung. Bei hohen Temperaturen schmilzt das Fett und verwandelt das Entrecôte somit in ein butterweiches Geschmackserlebnis.

Beilagen zu Entrecôte am Stück

Ein gutes Stück Fleisch kommt selten allein! Auch unser Entrecôte am Stück servieren wir am liebsten mit ein paar leckeren Beilagen. Sicher wirst auch du bei unserer bunten Auswahl fündig:

Sättigungsbeilagen

Egal ob Kartoffel, Pommes oder doch lieber Spätzle. Hier kommt wirklich jeder auf den Geschmack:

Gemüse & Salat

Bunt und frisch soll es sein? Kein Problem! Probiere es doch mal mit diesen gesunden Beilagenklassikern:

Soßen

Die einen lieben es, die anderen eher nicht – Soßen zum Fleisch. Wenn du auch zum Steak ein feines Sößchen brauchst, schau doch mal hier vorbei: