Zutaten

Portionen:

2
Video-Empfehlung

Entrecôte grillen

Schritt 1

Das Entrecote von überschüssigen Sehnen befreien und abtupfen.

Entrecote abtupfen

Schritt 2

Rosmarin hacken und mit dem Meersalz und dem Pfeffer in eine Schale geben. Olivenöl dazugeben und verrühren.

Schritt 3

Dann die Marinade ins Fleisch einmassieren.

Fleisch marinieren

Schritt 4

Den Grill auf volle Hitze erwärmen.

Schritt 5

Das Entrecote bei 300 °C auf den Grill geben und ca. 3 Minuten von jeder Seite bei direkter Hitze anbraten.

Entrecote grillen

Schritt 6

Hitze reduzieren und 5 Minuten ziehen lassen.

Wie hat es dir geschmeckt?
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Entrecote grillen: Tipps

Die richtigen Vorbereitungen

Damit das Fleisch perfekt vom Grill kommt, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Los geht es schon beim Einkauf, denn es ist wichtig, frisches und qualitativ hochwertiges Fleisch zu kaufen. Gutes Fleisch erkennst du daran, dass es schön marmoriert ist. Dabei sind:

  • Wagyu-Rind
  • Black Angus-Rind

besonders intensiv vom Geschmack. Das zarteste Fleisch ist das der Färsen – das sind weibliche, geschlechtsreife Rinder, die noch nicht gekalbt haben.

Das Fleisch ist gekauft und im Kühlschrank verstaut? Perfekt! Vor dem Marinieren solltest du das Entrecote allerdings unbedingt auf Zimmertemperatur temperieren lassen. Das Fleisch sollte nicht kalt angegrillt werden, da es so schnell zäh werden kann.

Die Marinade halten wir simpel, da der intensive Geschmack des Fleisches nicht überdeckt werden soll. Für mehr Pepp kannst du aber bei unserer Flank Steak Marinade vorbeischauen!

Entrecote grillen: Die Kerntemperatur

Nach dem Temperieren und Marinieren kann es endlich losgehen: das Grillen! Hier ist die Kerntemperatur ein guter Anhaltspunkt für das Gelingen des Entrecotes. Dazu steckst du ein Fleischthermometer in die dickste Stelle des Steaks.

GarstufeKerntemperatur
rare50 °C
medium rare54 °C
medium57 °C
well-doneab 60 °C

Grille das Entrecote also so lang, bis deine gewünschte Garstufe erreicht ist – hier unterscheiden sich die Geschmäcker.

Entrecote grillen
Entrecote medium grillen: So ist das Fleisch innen rosa und sehr saftig

Entrecote grillen: Beilagen

Wir empfehlen dir, das gegrillte Entrecote mit etwas Kräuterbutter zu bestreichen und dazu frisches Baguette zu reichen – mehr braucht es dazu gar nicht! Wir haben trotzdem noch ein paar leckere Grill-Beilagen parat:

Für einen Frische-Kick passt auch ein Tomatensalat super aufs Buffet.

Übrigens: Entrecote ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Denn das Fleisch enthält viel Zink, Eisen und Folsäure.