Zutaten:

Portionen:

4
4 Maiskolben roh
1 ELButter
1 ELKräutersalz
Zucker für das Kochwasser

Zubereitung:

Schritt 1

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Maiskolben 15-20 Minuten darin garen. Wenn du schon vorgegarten Mais nutzt, entfällt die Kochzeit und du kannst die gleich braten. Weitere hilfreiche Tipps zur Kochzeit von Maiskolben erfährst du bei uns.

Maiskolben kochen

Tipp: Gib etwas Zucker zum Kochwasser. Das verstärkt den Eigengeschmack deiner Maiskolben.

Schritt 2

Die Maiskolben aus dem Wasser nehmen und kurz abtropfen lassen.

Maiskolben abtropfen lassen

Schritt 3

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Maiskolben darin anbraten bis sie rund herum schön gebräunt sind.

Maiskolben in der Pfanne anbraten

Schritt 4

Anschließend das Kräutersalz über den Mais streuen und noch heiß servieren.

Die Maiskolben schmecken auch vom Grill super lecker. Dazu haben wir noch mehr passende Rezepte: