Zutaten:

Portionen:

4
500 mlMilch
600 mlGemüsebrühe
20 ggetrocknete Steinpilze
250 gMaisgrieß
200 gSteinpilze
80 grote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 ELButter
Salz
1 ELWeißweinessig
30 gParmesan, gerieben
½ TLKräuter der Provence

Zubereitung:

Schritt 1

Für die cremige Polenta zuerst Milch, Brühe und getrocknete Steinpilze in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe für ca. 10-15 Minuten erwärmen.

Schritt 2

Dann den Maisgrieß unter ständigem Rühren dazugeben und einmal aufkochen lassen. Anschließend für 20 Minuten ziehen lassen, bis eine dicke Konsistenz entsteht. In der Zwischenzeit die Steinpilze mit einem Messer putzen und in grobe Stücke schneiden. Außerdem Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Schritt 3

Eine Pfanne mit Butter erhitzen und die Würfel darin anschwitzen. Sobald alles gut Farbe bekommen hat, die Steinpilze dazugeben und kurz anbraten. Anschließend mit Salz abschmecken und mit Essig ablöschen.

Schritt 4

Zum Schluss den Parmesan und die Kräuter zur Polenta geben, gut verrühren und mit den gebratenen Steinpilzen servieren.

Die leckere Polenta kannst du super zu Gemüse und Fleisch servieren. Besonders gebratene Kalbsmedaillons schmecken dazu hervorragend.

Cremige Steinpilzpolenta
Cremige Steinpilzpolenta mit Parmesan