Zutaten:

Portionen:

6
30 gButter
500 mlMilch
500 mlGemüsebrühe
250 gMaisgrieß
50 gParmesan, gerieben
Salz

Zubereitung:

Schritt 1

Butter, Milch und Brühe in einem Topf erwärmen. Mit Salz würzen.

Milch zur Gemüsebrühe gießen

Schritt 2

Nach und nach Maisgrieß dazugeben und dabei ständig rühren. Auf mittlerer Hitze ca. 30-40 Minuten kochen lassen, bis ein cremiger dickflüssiger Brei einstanden ist. Vom Herd nehmen und einige Minuten quellen lassen. 

Schritt 3

Zum Schluss den Parmesan unterrühren. Die cremige Polenta sofort servieren, damit sie nicht trocken wird. Oft hilft es auch etwas warme Brühe oder warme Milch dazuzugeben. 

Tipp: Veganer können Pflanzenmilch statt Kuhmilch und Hefeflocken statt Parmesan verwenden.

Polenta Grundrezept

Der cremige Maisbrei passt toll zu Fleisch und Gemüse. Wir haben ihn zu einem saftigen Rinderbraten kombiniert. Polenta kannst du auch zu Schnitten verarbeiten und diese süß oder herzhaft genießen. Wie wäre es mit süßen veganen Polentaschnitten und gebratenen Polentatalern mit Parmesan