Zutaten:

Portionen:

3
400 mlCashewmilch oder andere Pflanzenmilch
1 ELMargarine
2 ELRohrzucker
1 Bio-Zitrone (Schale)
100 gMaisgrieß
Margarine zum Braten
Deko: Zucker & Zimt, Beeren

Zubereitung:

Schritt 1

Pflanzenmilch in einem Topf aufkochen. Margarine und Zucker zur Milch geben. Zitrone waschen, trocken reiben und die gelbe Schale dazureiben. 

Schritt 2

Maisgrieß hineinstreuen und auf mittlerer Stufe unter ständigem Rühren köcheln lassen. Nach ca. 5 Minuten entsteht ein dickflüssiger Brei. 

Schritt 3

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Brei darauf gleichmäßig dünn verteilen. Danach für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Schritt 4

Polenta auf ein Brett legen und das Backpapier abziehen. Danach in gleich große Schnitten schneiden.

Schritt 5

Pfanne mit Margarine erhitzen und die Schnitten darin bei mittlerer Stufe anbraten, bis sie goldbraun sind. 

Polentaschnitten in Pfanne anbraten

Schritt 6

Die süßen veganen Polentaschnitten mit Zimt und Zucker bestreuen und mit frischen Beeren servieren.

Süße vegane Polentaschnitten
Süße vegane Polentaschnitten