Zutaten

Portionen (á 750 g):

1
Video-Empfehlung

Quarkcreme für Torten und Desserts

Schritt 1

Für die Quarkcreme Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.

Vanilleschote auskratzen

Tipp: Alternativ kannst du auch ein Päckchen Vanillezucker oder einen Teelöffel Vanillepaste verwenden.

Schritt 2

Magerquark, Zucker und Vanillemark mit dem Schneebesen des Handrührgerätes kurz verrühren.

Zucker unter den Quark rühren

Tipp: Anstelle von Magerquark kannst du auch Quark mit höherem Fettgehalt oder Mascarpone verwenden.

Schritt 3

Anschließend Sahne und Sahnesteif dazugeben und alles gut aufschlagen. Die Quarkcreme wie gewünscht für Torten und Desserts weiterverarbeiten und bis zum Servieren kalt stellen.

Wie hat es dir geschmeckt?Vielen Dank für Deine Bewertung!
(5 Sterne bedeutet “sehr gut”)Wir freuen uns über deinen Kommentar und eine Bewertung.

Quarkcreme für Torten und Desserts verfeinern

Du kannst deine Quarkcreme für Torten und Desserts auch mit verschiedenen Zutaten wie gehackte Nüsse, Beeren, Fruchtstückchen, Schokoladenstückchen, Aromen oder Sirup verfeinern.

Aroma:

  • Backkakao (2-3 EL)
  • Orangenschalenabrieb (1/2 Orange)
  • Zitronen- oder Limettenschalenabrieb (1 Frucht)

Sirup:

Hinweis: Bei der Verwendung von feuchten Zutaten zur Verfeinerung der Quarkcreme ist jedoch zu beachten, dass sich die Konsistenz der Creme verändert und eventuell mit Verdickungsmitteln wie Gelatine oder mehr Sahnesteif gearbeitet werden muss.

Quarkcreme für Desserts

Die Quarkcreme eignet sich hervorragend für ein Schichtdessert. Einfach abwechselnd Quarkcreme und frisches Obst oder Kompott in ein Glas schichten. Hier ein paar Ideen für Fruchtkompott:

Tipp: Auch ein Boden oder Schichten aus Kekskrümeln wie bei unserem Eierlikör-Dessert sind eine tolle Idee.

Die einfache Menge unserer Quarkcreme reicht für ca. 4 Desserts im Glas.

Quarkcreme für Desserts und Torten

Quarkcreme für Torten

Eine Portion Quarkcreme reicht zum Füllen oder Einstreichen einer Torte von 26 cm Durchmesser. Verwende dazu am besten einen Tortenring oder eine gereinigte Springform. Stelle die Torte mit der Quarkcreme vor dem Anschneiden einige Stunden in den Kühlschrank.

Tortenböden für deine Quarkcreme:

Tipp: Die Quarkcreme ist nicht für Fondant geeignet.

Aufbewahrung & Haltbarkeit

Übrige Quarkcreme kannst du luftdicht in eine Frischhaltedose füllen. Im Kühlschrank aufbewahrt ist sie 3-4 Tage haltbar. Wenn du jedoch Fruchtstücke o.ä. unter die Quarkcreme für Torten und Desserts gemischt hast, verkürzt sich die Haltbarkeit um 1-2 Tage.